sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 03.12.2016, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Parabolánoi frühchristliche Geheimorden?
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 12:46 
Offline
Vorsicht
Vorsicht
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 19
Geschlecht: männlich
Zitat:
Parabolani



Parabolánoi, abgeleitet von "parabállesthai zehn Zoen", was bedeutet, "diejenigen, die ihr Leben riskieren"), wurden die Mitglieder einer christlichen Bruderschaft, die freiwillig in der frühen Kirche übernahm die Betreuung der Kranken und die Bestattung der Toten.

Es ist behauptet worden, allerdings ohne ausreichenden Nachweis dafür, dass die Bruderschaft zum ersten Mal während des Großen in Alexandria Pest im Bischofsamt von Dionysius der Große (zweite Hälfte des dritten Jahrhunderts) organisiert wurde. Sie erhielten ihren Namen von der Tatsache, dass sie ihr Leben riskiert haben (παραβάλλεσθαι τὴν ζωήν "parabállesthai zehn Zoen") setzen sich in ansteckenden Krankheiten sind.

Ein neues Gesetz erhöht zwei Jahre später ihre Anzahl und so stieg die Zahl auf 6000 . In Konstantinopel, die Zahl wurde nach dem Codex Justinian (I, 2, 4) 1100 bis 950 reduziert.

Obwohl sie durch den Bischof gewählt wurden und immer noch unter seiner Kontrolle, stellte die Codex Theodosianus sie unter der Aufsicht des Praefectus Augustalis (außerordentliche römische Gouverneur von Ägypten).

Sie hatten weder Befehle noch Gelübde, aber sie wurden aufgezählt, unter der Geistlichkeit und genossen klerikalen Vorrechte und Immunitäten. Ihre Anwesenheit bei öffentlichen Versammlungen oder in den Theatern wurde per Gesetz untersagt. Manchmal nahmen sie eine sehr aktive Rolle in der kirchlichen Kontroversen, wie auf dem Zweiten Konzil von Ephesus.


Quelle: Wikipedia der freien Enzyklopädie

Warum soll es diese Eliteeinheit die von Totengräber zur Bischöflichen Leibgarde aufgestiegen ist nicht mehr geben ?

 ! "Victoria":
Nachgebessert v. Vicky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Parabolani vatikan Elite Einheit
BeitragVerfasst: 16.03.2010, 18:16 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
Benutzeravatar

Registriert: 03.2010
Beiträge: 31
Geschlecht: männlich
Sorry, aber wenn man schon "Beiträge" verfasst, die nichts anderes als hereinkopierte Texte von irgendwoher sind......sollte man doch wenigstens die Befehle copy/paste fehlerfrei auf die Reihe bekommen....und ggfls. so lange im web suchen, bis man einen deutschen Text zum kopieren findet.

Was bitte soll das also ?

In La´kech / Ascension

_________________
Ah Yum, Hunab Ku, Evam Maya E Ma Ho!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Parabolánoi frühchristliche Geheimorden?
BeitragVerfasst: 31.03.2010, 15:04 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ich krieg gleich nen Heulkrampf...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker