sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 09.12.2016, 22:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 13:43 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 175
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
2010 war das Jahr, in dem zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt aus ihrer Trance aufgewacht sind. Aber in 2011 wird sich zeigen, ob der Widerstand auch über die notwendige Durchschlagskraft verfügt

Erklärung von Paul Joseph Watson, Prisonplanet.com, 31.12.2010

Ja Leute das Jahr 2010 war das Jahr der Extreme – die Ausweitung einer grenzenlosen Tyrannei, mit dem einzigen Ziel, die New World Order weiter voranzutreiben, wurde ohne Rücksicht auf das Volk deutlich intensiviert. Jedoch erwachten zurselben Zeit weltweit Menschen aus ihrer Lathargie und wurden der Tatsache bewusst, dass es eine weltweite Agenda gibt, die Menschen in eine globale Sklaverei treibt.

Wie wird nun 2011 und 12 erst werden ? Die ganze Menscheit kann man nicht mehr mit hirnlosen Fernsehen und zügellosen Konsum ruhig stellen, es gibt auch nicht grenzenlos Rohstoffe und Güter für alle, dieses System ist zum scheitern verurteilt.

Welche Alternativen hätten wir aber ohne Knechtschaft oder Zusammenbruch der globalen Wirtschaft ?

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 03.01.2011, 15:03 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Meine Antwort
Zitat:
Das Wort Anarchie kommt aus dem Griechischen und leitet sich aus dem Präfix an, was so viel wie nicht heißt, und dem Wort für Herrscher archos ab.

Anarchie heißt also Nichtherrschaft oder Herrscherlosigkeit, es ist der herrschaftslose Zustand, der den Prinzipien des Anarchismus entspricht. In ihr können sich die Menschen frei von Gesetzen, Grenzen und Normen bewegen und sich so frei und ohne Zwang entwickeln.

Anarchie beschreibt den Zustand, nicht das politische System, wie die -ismen (Kommunismus, Anarchismus, Kapitalismus). Wie aus dem Griechischen (siehe oben) abzuleiten, handelt es sich bei der Anarchie um einen Zustand absoluter Herrschaftslosigkeit und um nichts anderes. Die heutigen Assoziationen mit Gewalt, Chaos, etc., gehen schlichtweg am eigentlichen Begriff vorbei. Diese Empörten würden z. B. ihre geliebte Demokratie nie mit Krieg assoziieren, doch folgt er ihr so oft auf den Fuß. Viele Male wird und wurde der Begriff Anarchismus von Pseudoanarchisten missbraucht.


Zitat:
AnarchistInnen wollen eine herrschaftsfreie, gewaltlose Gesellschaft, in der Menschen miteinander leben können, ohne zu befehlen oder Befehlen folgen zu müssen. Sie nennen diese (künftige) Gesellschaft einer herrschaftsfreien Menscheit, in der sie selbst entscheiden was zu tun und was notwendig ist, in der nur noch die Bedürfnisse der Menschen (und nicht mehr die eines abstrakten Marktes oder eines auf Gewalt begründeten Staates) zählen, in der auch keine abstrakten Herrschaftsorganisationen mehr existieren Anarchie (deutsch: die herrschaftsfreie Gesellschaft). Ein Mensch, der nach diesen Prinzipien lebt oder eine herrschaftsfreie Gesellschaft anstrebt, wird als Anarchist bezeichnet. Bisweilen wird das Adjektiv libertär (dt. freiheitlich) als Synonym für „anarchistisch“ benutzt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 01:19 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Ja dann ...
Hardcoreposterlein



wenn Dir nichts besseres einfällt, laß doch die Menschheit mit deinem dummen biologischem abfall in frieden. geh und spiel pacman ..........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 01:21 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 09.2011
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
ja hast recht .. Fleissiges Helferlein ..

was will man noch viel sagen ?

noch bißchen mehr und dann wirds halt ernst--- was will man machen. dijenigen die das alles nicht mit sich machen lassen sind auch genügend in der anzahl


gelobt sei der widerstand... man kommt sich ja schon vor wie im drittern reich- paralellen existieren zur genüge ....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 12:43 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Frank.H.S hat geschrieben:
Ja dann ...
Hardcoreposterlein



wenn Dir nichts besseres einfällt, laß doch die Menschheit mit deinem dummen biologischem abfall in frieden. geh und spiel pacman ..........


Ich vermute mal du meinst mich.
Aber weißt du ... ich kann mit deiner etwas abfälligen art leben, obwohl es mich traurig macht, dass ein offensichtlich intressierter aktivist, dem Prinzip der NWO folgt und die eh schon kleine Gesellschaft von wiederstandsbereiten Leuten durch so abwertende Kommentare weiter zu dezimieren sucht.
Um so erstaunlicher, dieses aus der Feder eines selbst ernannten Hardcore Aktivisten (den Eindruck vermittelst du mir) zu lesen.
Schon im alten Rom hieß die devise "Teile und herrsche" und dieser devise scheinsst du dich ja ebenfalls gerne hinzugeben. Wie also, und ich erwarte bitte eine fundierte und sachliche Antwort, darf ich deinen Post nun verstehn?
Gerne hätte ich angemessen geantwortet, verkneife mir dies jedoch, da solch ein Verhalten dieser Disskusion vermutlich den Rest geben würde sofern sie nicht schon am ende ist.

Hochachtungsvoll

Papst Nedlim der Skeptiker

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Widerstand gegen die NWO
BeitragVerfasst: 17.09.2011, 15:31 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Frank.H.S hat geschrieben:
Ja dann ...
Hardcoreposterlein


wenn Dir nichts besseres einfällt, laß doch die Menschheit mit deinem dummen biologischem abfall in frieden. geh und spiel pacman ..........


Hallo "Reinschnüffler" Frank.H.S,
ist ja ein interessanter Einstieg ins Forum, also manch einer stellt sich erst mal vor (mitglieder-bereich/), bevor er was schreibt :Zwinker: , anstatt gleich mal 2 identische Beiträge reinzusetzen. :kopfkratz:
Da hab ich doch mal den einen gekürzt (post28878.html#p28878) und den anderen in den schon vorhandenen NWO-Thread verschoben (post28879.html#p28879).

Ansonsten sind wir hier um über Themen zu diskutieren, Meinungen, Gedanken, Theorien auszutauschen, hier kann jeder seinen Standpunkt vertreten und durchaus versuchen den anderen mit Argumenten zu überzeugen, da kann es auch mal eine streitbare Diskussion geben.
Was jedoch nicht geht ist es persönlich oder beleidigend zu werden, das ist weder sinnvoll noch hat das Niveau, es erhöht sicher auch nicht die Akzeptanz oder die Bereitschaft bei den anderen Mitgliedern für eine weitere Diskussion, wir sind hier zwar kein "Kuschelboard" aber ein gewisser respektvoller Umgang sollte schon gewahrt sein. :Zwinker:

Gruß
Alex

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker