sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 07.12.2016, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 17:08 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Alt aber Informativ und gut ...


_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 17:55 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ist das gruselig... :aaarggh:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 19:42 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Wäre schon gut, wenn man mal auf dem neusten Stand wäre.
Was dort geschildert wird ist fachlich falsch und stark dramatisiert.
Außerdem gilt die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland seit geraumer Zeit nicht mehr, sie wurde als verfassungswidrig anerkannt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 26.10.2010, 20:15 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Das Vid is von 2007 aber zeigt sehr schön was für sauereien mit uns gemacht wurden/werden.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 13:26 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ach das hat sich gar nicht durchgesetzt?! Na Gott sei dank! Das ist ja Orwell pur.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 13:53 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Es war durchgesetzt, wurde aber jetzt, zumindest in Deutschland, auf unbestimmte Zeit wieder abgesetzt. Vermutlich bis zum nächsten Gesetzesentwurf.
Allerdings wird es in dem Video sehr stark dramatisiert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürger unter Generalverdacht
BeitragVerfasst: 27.10.2010, 14:14 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Frontal 21 ist auch mehr Satire ... guck dir mal die anderen Beiträge an ... sehr intressant z.B. auch Stuttgart 21 ... erinnert mich entfernt an NAFTA bzw den Trans Texas Korridor (eine der Säulen des Masterplans der NWO)





Das ganze Thema lässt sich wunderbar weiterführen .. Stichworte Bürgerentwaffnung und die Entmündigung des Bürgers durch den Staat.
Bzw die Angst das jeder Bürger ein Terrorist sein könnte (womit auch im Beitrag argumentiert wird).
Jedenfalls heißt für mich die Abschaffung des Gesetzes nicht(!) das unser schöner Staatsschutz (hmm kürzel S S *grübel*) nicht trotzdem überprüft wer alles auf dieser und jener Seite unterwegs ist ... nur die Daten dürfen eben nicht mehr auf Vorrat gespeichert werden.
Das kranke an der Geschichte ist doch das der Bürger mit seinen Steuern seine eigene Überwachung maßgeblich finanziert (anstatt sinnvolle Projekte zur Aufklährung der Gesellschaft zu finanzieren).
Das wichtigste ist doch die erzeugung von Angst um die Massen in die Richtung zu drängen die von gewissen Individuen vorgegeben wird. Kann man sich also nicht mehr sicher sein das man überwacht wird, ist man um so vorsichtiger und vermeidet lieber jegliche gegenwehr (erinnert mich an das Zeitalter des Terrors wärend der französischen Revolution) *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker