sliver das spannende Mysteryforum
http://sliver.phpbb8.de/

Schiff der Erinnerung
http://sliver.phpbb8.de/viewtopic.php?f=20&t=1127
Seite 1 von 1

Autor: Predkrieger [ 11.11.2009, 00:15 ]
Betreff des Beitrags: Schiff der Erinnerung

7. November 2009
Stahl der Erinnerung -
Ein Kriegsschiff aus Ruinen des 11. Septembers


Von Ansgar Graw
Teile des Kriegsschiff USS New York entstanden aus 7,5 Tonnen Stahl, die aus dem Material des zerstörten World Trade Center stammten. Der Stahl ist nicht das einzige Symbolträchtige an diesem ganz speziellen Schiff. Nun wurde es in Manhattan in Dienst gestellt.

Seeleute stellt man sich gern als ernsthafte und schweigsame Typen vor. Vielleicht ist das ein Klischee. Aber zumindest unter den Ingenieuren, die moderne Schiffe konstruieren und ausrüsten, findet man Männer dieser Art.

Wie zum Beispiel John Wilson, Programmierer bei Northrop Grumman. Das symbolträchtige Kriegsschiff USS New York des Rüstungskonzerns aus Mississippi wurde gestern offiziell in Dienst genommen. Das Kontrollsystem der USS New York, das vor Schäden, Problemen und Ausfällen warnt, sei Brian Hickey gewidmet, sagt Wilson.

Hickey war Chef der 4. Kompanie der New Yorker Feuerwehr in Queens und er starb mit 342 seiner Kollegen am 11. September 2001 bei Rettungsversuchen in den Trümmern World Trade Centers. Warum ausgerechnet Hickey? Wilson wirkt pikiert. „Eine lange Geschichte“, sagt er. Und dann sagt er gar nichts mehr.

In New York, der Stadt, deren Namen das 208 Meter lange Landungsschiff in die Welt tragen wird, waren zur gestrigen Feierstunde am Hafen des Hudson tausende Menschen gekommen. Einwohner, Touristen, Überlebende des Terrorangriffs auf das World Trade Center und Angehörige der Opfer.

Das, was sich mit 9/11 verbinde, dürfe sich nie wiederholen, sagte Außenministerin Hillary Clinton, vormals Senatorin von New York. Aber der Terrorangriff und dessen rund 3000 Opfer dürften auch nie vergessen werden. Nicht nur der Name des Schiffes aus der Typenklasse LDP 17 garantiert Erinnerung daran, sondern auch das verwendete Material. Für den Bug der USS New York wurden 7,5 Tonnen Stahl aus den Trümmern der Zwillingstürme geschmolzen, die durch die Flugzeugattacke zerstört worden waren.

Zwei weitere Schiffe der Klasse LDP 17, die noch im Bau sind, erinnern ebenfalls an jenen 11. September 2001. Die USS Arlington an die Opfer des Angriffs auf das Pentagon, und die USS Sommerset an die von Terroristen gekaperte Maschine des Fluges United Flight 93, die im County Sommerset in New Jersey von den entführten Passagieren zum Absturz gebracht wurde, um zu verhindern, dass die Terroristen auch ihr Flugzeug als Terrorwaffe einsetzen würden.

Lou Safo gehörte zu den Überlebenden des Angriffs auf das World Trade Center. Er war in der vergangenen Woche eingeladen, das bereits im Hudson ankernde Kriegsschiff zu besichtigen. Safo arbeitete am 11. September 2001 im Nordturm, in den die Terroristen das zweite Flugzeug steuerten. „Ich denke jeden Tag daran“, sagt der 66-Jährige aus Long Island. „Wir waren so dicht dran, dass wir die Hitze der Flammen spüren konnten.“

Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dies ist nicht der Volltext lediglich ein Auszug, wer den ganzen Text lesen möchte kann dies gern bei dem Link tun. Ich habe mir erst die Genehmigung geholt, um über einen Text zu diskutieren der mit jenem Schicksalstag 2001 verbunden ist. Meine Bekannten aus den USA in meinem Alter fällt es bis heute schwer über diesen schlimmen Tag zu schreiben/sprechen, obwohl schon ein paar Jahre dazwischen liegen.
Aus dem Grund habe ich das Thema eröffnet, da ich klasse finde wie diese Leute mit den Ruinen des WTC umgehen und jetzt eine Art Schiff der Erinnerung geschaffen haben. Um Menschen die Chance zu geben, nicht immer nur an ein großes Loch in der Stadt zu denken, was die Trauer wieder zum Tragen bringt. Sondern die Ruinen des WTC in neuem Glanz und Form zu betrachten.
lg Pred
(Ich hoffe ich habe es so geschrieben wie ich es meinte :?)

Autor: Alex. R. [ 11.11.2009, 15:14 ]
Betreff des Beitrags: 

...und warum muss es ausgerechnet ein Kriegsschiff sein?
Also wenn man Teile des Stahls in einem Neubau eines Krankenhauses, in einem Gebäude der Feuerwehr oder von mir aus in einer Kirche verwendet hätte, aber nein, es muss mal wieder was militärisches sein, um da wohl auch schön patriotisch Druck zu machen, nach dem Motto: "Ihr kämpft auch für die Opfer vom 11.9.2001".

Autor: UfoFreak [ 11.11.2009, 15:26 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich finde es gut weil man die Ressourcen weiternutzt wofür, dass ist mir letztendlich egal.

Autor: Yanga [ 11.11.2009, 20:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich muss Alex recht geben, ist mal wieder typisch...

Autor: Knuddelbär-balu [ 11.11.2009, 21:36 ]
Betreff des Beitrags: 

.. und ewig dreht sich die Schraube der Gewalt ... und wenn es eine Schiffsschraube ist ...

Interessanter Weise ist die USS New York nicht irgend ein Kriegsschiff sondern ein ein Truppentransporter und Versorgungsschiff. Es dient jetzt mal nicht zur eigenen Küstenverteidigung sondern dient militärischen Einsätzen in der Ferne. ...

Autor: masterchief [ 12.11.2009, 16:24 ]
Betreff des Beitrags: 

Ich finde es auch nicht gut. Wenn man bedenkt das es damals Menschen das Leben gekostet hat. Und die Tatsache das es ein Kriegsschiff sein soll,..... naja, Amis.... mehr brauch ich dazu nicht sagen, glaub ich.

lg master

Autor: Predkrieger [ 15.11.2009, 01:54 ]
Betreff des Beitrags: 

Das es ein Kriegsschiff geworden ist, finde ich nciht sonderlich schlimm,
nur das es jetzt außer Landes im Dienst unterwegs ist, stört mich.
Die Amis haben nach wie vor die gleiche Denkweise wie früher,
ihr Bewusstsein und Stolz liegt nach wie vor an erster Stelle bei
Militär und Krieg. =(

Autor: Victoria [ 01.12.2009, 21:40 ]
Betreff des Beitrags: 

Tja die Amis, statt Schwerter zu Pfugscharren, wie es in der Bibel so schön heisst, machen sie das Gegenteil.

Zuviel Patriotismus schadet der Welt und ich finde diese Aktion einfach nur geschmacklos.....Habe darum mit "Ich finde es nicht gut" gestimmt.

Autor: Kocksy [ 02.12.2009, 16:13 ]
Betreff des Beitrags: 

man sollte doch lieber einen WTC Turm aus dem Stahl als denkmal machen ...

m.f.g.

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software