sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 21.07.2017, 04:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 20.06.2010, 20:11 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 96
Wohnort: bei Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Wenn man meine Berichte so liest, ist man mir einer Unzahl ungewöhnlicher Argumente konfrontiert,
- unter denen gewisse grundlegende Ansprüche meinerseits nicht untergehen sollen, - "ANSPRÜCHE, DIE
ICH HIER GESONDERT NIEDERLEGE, - UM DIE WAHL EINER MÖGLICHEN ZUSAMMENARBEIT ZU ERLEICHTERN":

1. - Grundsätzlich beginnt der "spirituelle Mensch" nicht bei´m Reikiinteressenten,
- sondern "bei´m Induviduum, dass die Norm verlässt", - niemand tut das ohne spirituelle Gründe ...

2. - Unsere Aufgabe ist es, - "das spirituelle Gesamtpotential Gaias anzusprechen",
- nicht nur, die uns bekannten Bereiche desselben. -

Motto: "ES GEHT NICHT DARUM, SO SCHNELL WIE MÖGLICH IN´S LICHT ZU KOMMEN,
- ES GEHT DARUM, SOVIELE WIE NUR MÖGLICH MITZUNEHMEN". -

3. - Ich brauche also eine "Kreuzung", - von der aus ich einen Überblick bekomme über
"GELEBTE, SPIRITUELLE GEFILDE", - gleich welcher Art sie auch sein mögen ...

- Wir können uns bei einer nötigen "geeinten Menschheit" keine ethnischen Vorurteile leisten,
- wir glauben nicht an Vampire und Werwölfe, - Fakt ist, - sie treiben regen Austausch miteinander,
- man kann forenweise mit Ihnen kommunizieren und natürlich müssen auch sie an den Gesprächstisch,
- samt vieler anderer durchaus lebendiger Volksgruppen, die wir bisher "wegrationalisiert" haben, wie
z.B. "Hermaphroditen" oder aber "Dämonenartige unterschiedlichster Ausprägung"...
- Ob es uns gefällt oder nicht: "SIE ALLE LEBEN IN MENSCHENKÖRPERN, - UND HABEN EIN RECHT DARAUF,
TEIL UNSERES AUFSTIEGES ZU SEIN". -

- Darum gibt es "NEXUS", - um "die Bandbreite des Aufgabenbereiches klarzulegen". -

4. - Es ist Zeit, den notwendigen "SCHLÜSSEL EINER ALLGEMEIN ZUGÄNGLICHEN VOLKSMAGIE"
ALS "VERBINDUNG DER VÖLKER" ANZUBIETEN, - DARUM VERMOCHTE ER GESCHAFFEN ZU WERDEN,

- Darum gibt es "BASISMAGIE", - das "NIE FERTIGGESCHRIEBEN SEIN SOLL". -


Besprochene Orte:

"Nexus", - Kreuzpunkt der Welten:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

"Freigabe des magischen Völkerrechtes":
Basismagie: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Für Gespräche und Hinterfragungen:

"Outside" / Chat:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

. -


"Zu erwartende Wesensgruppierungen":

Mir wird gerade klar, dass es vermutlich hilfreich ist, in etwa zu skizzieren,
wie ich auf diese Wesensgruppen komme:

Dazu müssen wir uns daran erinnern, - "dass der uns so geläufige Begriff "Mensch", - und all das, was wir
mit ihm verbinden, - eine vglw. "moderne" Warnehmungsform von uns allen darstellt. -
Für unsere "Ahnen" umfasste "Mensch-Sein" eine Vielfalt von Eigenschaften, die wir heute
diesem Begriff nicht mehr zuordnen würden. -

Dieser "moderne Begriff des Menschen" ist "etwas, dem man sich zuwendet, um dabei zu sein",
- er ist nicht mehr "Ausdruck dessen, was menschenmöglich ist", - und gibt daher mehr die
"Mode des Mensch-Seins" wider, als dass er "definierte, was Mensch eigentlich ist". -

Will ich das jetzt erfahren, - wie es mein persönlicher Anspruch ist, - muss ich mir "die Gänze dessen
vergegenwärtigen, was sich unter diesem Begriff austauscht"...
Und stelle, - zu auch meiner nicht geringen Verwunderung fest, -
"dass es eine unglaubliche Anzahl von "Menschen" gibt, - denen es persönlich sehr wichtig ist,
"sich jenseits des Menschlichen zu definieren", - in Mengen, dass sie nicht als Geisteskranke
durchgehen, mit dem Bestreben, sich zu organisieren und auszutauschen, - und zwar unter
einer Vielzahl von - interessanterweise - "Begriffen, die für unsere Ahnen noch Teil des Mensch-Seins
waren, - es heute aber nicht mehr sind", - nämlich Dämonen, Vampire und Werwölfe ...

Die Frage ist also nicht: "Wo beginnt hier der Unsinn ?"
Sondern: "Wollen wir den Sinn überhaupt begreifen ?"


- Wollen wir wissen, in welcher Welt wir leben ?

- fragt Adamon. -

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 15:58 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Ja das Nexus ist wirklich ein interessantes Board^^ Die anderen kenne ich noch gar nicht, mal gucken.......

Aber da es eigentlich Forenwerbung ist, habe ichs mal hierhergeschoben. Denn Sinn zu begreifen ist ein hehres Ziel lieber Suchender und ich wünsche dir viel Glück dabei.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 16:23 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 96
Wohnort: bei Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Ich weiss nicht, wie Ich diesen "Forumswerbemakel" loswerden soll ?
Wenn Ich hier die Stoffmengen, auf die Ich verweise, einstelle, bricht das Board zusammen ...
Um sie jedoch zugänglich zu machen, muss Ich auf die Stationen verweisen. -

Es wächst dadurch ja nicht meine Wichtigkeit, sondern die Autonomie der Leser,
- es verbleiben die Inhalte, - nicht meine Person, die auch nichts daran vedient. -

Wenn Ich nicht mehr da bin, werden diese Stationen noch jahrzehntelang zugänglich sein,
- es geht eher darum, von möglichst vielen Stationen Zugang auf sie zu haben. -

- meint Adamon. -

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 21.06.2010, 16:56 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Aber warum öffnest du denn nicht dein Forum für alle?! Das verstehe ich nicht so recht. In deinem Forum schottest du dich ab, aber hier und im WW willst du alles öffentlich posten. Da passt ja was nicht.

lg

HoD


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 25.06.2010, 12:53 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Ich warte hier immer noch auf eine Antwort von dir.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 16:06 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
Benutzeravatar

Registriert: 05.2010
Beiträge: 96
Wohnort: bei Wien
Geschlecht: nicht angegeben
Ich "schotte mich keneswegs ab", - die offenen Bereiche von Nexus sind eine Möglichkeit, Einblick zu nehmen,
ob einen diese Vorgangsweise anspricht ...

Die "Anmeldung" in Verbindung mir der "Vorstellung", - hat nur die Aufgabe, Interessierte von Schwätzern zu trennen,
- Du glaubst nicht, was da alles andockt, wenn Ich alles freigebe, - immerhin bin Ich vollzeitberufstätig,- und kann nicht
die Zeit, die Ich für das Net habe mit dem Löschen von Unmengen an Nonsens verbringen ...

Zu´m Einen muss Ich auf Nexus einen gewissen Level halten, - da es ja als "Kreuzpunkt" in verschiedene Bereiche genutzt wird, und nicht "überquasselt" werden darf. -

Zu´m Anderen liegen dort alle Basisinformationen für die Restaurierung unserer Wirklichkeit
und die Ausbildung des ganzheitlichen Menschen auf, - sind dort auch abrufbar, - aber natürlich
nur für ernsthaft Studierende. -

Ich sehe darin indes keinen Widerspruch für mein Wirken in anderen Foren und meiner Möglichkeit,
auf Nexus verfasste Berichte auch dieserorts einzubringen ...

Warum Ich erst jetzt auf Dein "Warten" stiess, weiss Ich nicht, - aber die letzten Tage waren sehr dicht ...
Wenn Ich in "Outside" nicht reagiere, - schreibe Ich gerade anderswo, - doch wenn es offen ist, kehre Ich
auch zurück, - einfach offen lassen und von Zeit zu Zeit hinsehen. -

-empfiehlt Adamon. -

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das unmögliche Angebot:
BeitragVerfasst: 29.06.2010, 13:42 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das meiste ist dicht bei dir und es geht dir nur darum Werbung für dein Forum zu machen. Als ich dich bei WW darum bat keine Links mehr zu setzen, hast du gleich beim nächsten posting von dir wieder einen Link gesetzt. Obwohl du versichert hast keine mehr zu posten.
Die Konsequenz für dich: Sofortige Löschung deines Accounts bei WW, wie du ja bereits festgestellt hast.

Du willst nur Werbung für dein Forum machen, alles andere ist nur Gerede von dir damit du schön weiter deine Links verbreiten kannst. Ganz schön dreist. Dumm bist du wirklich nicht. Wenn es allein nach mir ginge, wärst du auch hier schon längst gelöscht worden. Du beteiligst dich nicht an den Gesprächen der anderen User. Es geht ausschließlich nur um dein Forum und was da von dir geschrieben steht. Du hast doch null Interesse mit den anderen Usern hier zu kommunizieren. Ausser es geht um deine postings. Du kannst mir erzählen was du willst, deine Absichten sind berechnet und entspringen aus reiner EGO Natur.

HoD


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker