sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 21:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 4 dimensionale Mathematik
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 11:10 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Herzlich Willkommen zu meinem kleinen Exkurs mit dem Titel "Mathematik für Angeber".
Thema heute soll die 4. Dimension sein und der Nachweis ihrer Existenz auf mathematischem Wege.

Fangen wir klein an .... Der Punkt ... Der Punkt an sich ist ein nulldimensionales Gebilde. Er kann nur in unserer Vorstellungskraft existieren. Sobald er einmal gemalt wurde entwicklt sich aus einem Nulldimensionalen Gebilde ein dreidimensionales Gebilde.
Nun wie bildet man aber einen Punkt? Ganz einfach mit zwei Linien.
Linien oder auch Graden sind, im gegensatz zum Punkt, eindimensionale Gebilde. Auch hier gilt "eine gemalte Grade ist immer 3 dimensional".
Nun wenn sich allerdings diese beiden endimensionalen Gebilde schneiden ensteht der Schnittpunkt oder einfacher der Punkt.
Gleiches gilt für dreidimensionale Gebilde ... der Schnittpunkt hier besteht aus einer zweidimensionalen Fläche.
Unsere Logik schlußfolgert also, dass unsere dritte Dimension lediglich der Schnittpunkt zweier vierdimensionaler Gebilde sein kann.
Somit sei der mathematische Beweis der existenz einer vierten Dimension erbracht!

Viel Spaß beim drüber nachdenken :)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2009, 21:02 
Offline
Heldin
Heldin
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 225
Geschlecht: weiblich
Moment mal. Ich dachte wir leben in einer 4 Dimensionalen Welt.

Höhe, Breite, Länge und die Zeit.

Oder habe ich da was falsch verstanden :1706:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2009, 00:21 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 1313
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: männlich
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
... dann kommen wir mal zur n-dimensionalen Mathematik :

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)

.. zum Glück muss ich sie nicht verstehen ... :stupids:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.09.2009, 09:32 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Zitat:
Beispielsweise besitzt der geometrisch anschauliche Euklidische 3-Raum die Dimension 3 (Länge, Breite, Höhe). Das entspricht dem Raum, in dem wir uns selbst bewegen und ist die höchste Dimension, die wir uns noch anschaulich vorstellen können. Die Euklidische Ebene hat die Dimension 2; die Zahlengerade die Dimension 1, der Punkt die Dimension 0.


Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***)

Intresannterweise besteht eine Grade (Dimension 1) aus zwei Punkten (Dimension 0) wohingegen ein Dreieck (Dimenson 2),als kleine darstellbare Fläche, aus drei Graden (Dimension 1) besteht.
Eine Pyramide (Dimension 3) wiederrum besteht aus mehreren Dreiecken bzw Flächen (Dimension 2). Verfolgt man diesen Gedanken weiter müßte anzunehmen sein, dass ein Gebilde der Dimensionsebene 4 aus mehrern Objekten der Dimensionsebene 3 besteht. Hinzu kommt, dass der Schnittpunkt zweier Gebilde der Dimensionsebene 4 ein Gebilde der Dimensionsebene 3 ergeben sollte.
Is natürlich alles rein Thoeretisch :)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 4 dimensionale Mathematik
BeitragVerfasst: 28.01.2012, 21:46 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Benutzeravatar

Registriert: 08.2009
Beiträge: 1730
Wohnort: In deinem Gehirn
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Im Anschluß an unseren kleinen 4 D Kurs hier möchte ich euch dann noch den Tesserakt vorstellen.
Lustigerweise verhält sich ein Tesserakt nämlich zu einem Würfel so, wie dieser sich zum Quadrat verhält.
Leider ist es uns nicht möglich ein Tesserakt exakt abzubilden. Dies liegt vermutlich an unserer sehr begrenzten Wahrnehmung.
Nun hier jedenfalls der versprochene Tesserakt
Bild
Quelle: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Bild

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker