sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 22.08.2019, 10:42

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 21.07.2010, 12:51 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
In Fachkreisen "Kunde" genannt.
Gestern ein Bericht über Kassen gesehn und warum es verschiedene Modelle gibt.
Intressant war, dass ein besonderer Aspekt thematisiert wurde. Und zwar die Motivation des Kunden zur mitarbeit an (insbesondere) der Kasse. So werden grade in Discountern Kassen aufgestellt, die über eine recht kleine Endfläche verfügen weil so dem Kunden suggeriert werden soll, er solle schneller packen sonnst fällt seine (bezahlte) Ware auf den Boden.
Noch lustiger sind da nur die SB Kassen an denen der Kunde selbst scannt und abrechnet (und einpackt).
Der plot dahinter ist der, dass für einen Supermarkt ein Kunde praktisch eine Arbeitskraft darstellt, die nicht bezahlt wird. Ebenso wurde gesagt, die Gänge an den Kassen sein so eng damit der Kunde den Einkaufswagen mit nehmen würde und nicht stehen lässt.
Nunja wir sinds nicht anders gewöhnt aber fährt mal ins (europäische) Ausland. Dort gibt es noch sowas wie Tütenpacker. Naja letztendlich kann noch gesagt werden, je schneller der Kunde seine Ware an der Kasse vorbeischleust, desto mehr kann die Kassiererin einscannen und je schneller die Kassiererin ist, desto mehr Kassiererinnen können eingespart werden.
Servicewüste D-Land?

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 21.07.2010, 20:59 
Offline
Nemo
Nemo
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 109
Gender: Male
Also in England in einer grossen Supermarktkette haben sie das schon vor drei Jahren gehabt. Für mal eben ein Teilchen ist das gar nicht mal so schlecht (sofern so eine SB Kasse nicht spinnt), aber ich hatte immer so das Gefühl das die Kunden trotzdem lieber zu den Kassen gingen wo ein Mensch hinterm Tresen saß. Trotz Schlange. Übrigens da gibt es den Tütenpacker. Ausserdem finde ich die entspannte Art der Kassierer in England echt klassen. Da wird nicht wie bei Aldi der Wagen in Rekordzeit übern Scanner gehauen und du kommst nicht mehr nach. Wenn kein Packer da ist hört der Kassierer einen Moment auf und wartet auf dich, dann gehts weiter. Hat mich am Anfang ziemlich irritiert. Ich als deutscher Supermarktkunde bin ja gewohnt zu körperlicher Höchstleistung im Kampf Kunde/Kassierer aufzulaufen, und nu ste ich da und anstatt pieppieppiep hörte ich piep.......piep.....piep. Ich blickte mich etwas irritiert um und sah, daß es an allen Kassen so lief. Seitdem bin ich da ein großer Fan von. Man kann ja eine SB Kasse anbieten, aber ich bin der Meinung man sollte mal lieber ein wenig für Entspannung an den mit Biomasse betriebenen Kassen sorgen.

_________________
Image


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 21.07.2010, 21:15 
User avatar

Highscores: 1
Das Beispiel ist nicht das einzige für Kunden als Arbeiter.
Nehmen wir mal die Elektronikbranche, insbesondere Handys oder auch Computerspiele/Programme.
Einige dieser Produkte sind so mit Fehlern behaftet, dass der Kunde diese dem "Support" melden muss, damit sie überhaupt bekannt werden.
Hier wird der Kunde als billiger Tester missbraucht, dass spart Geld für die Hersteller.


Top
  
 
 Post subject: Re: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 22.07.2010, 01:07 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Sensei,
du hast mich wieder sehr erfreut.^^
Das nenne ich mal wirklich eine interessante Sicht. :freu:

Dubhdara wrote:
Trotz Schlange. Übrigens da gibt es den Tütenpacker. Ausserdem finde ich die entspannte Art der Kassierer in England echt klasse. Da wird nicht wie bei Aldi der Wagen in Rekordzeit übern Scanner gehauen und du kommst nicht mehr nach.

Wie es im Ausland von statten geht, kann ich jetzt nicht beurteilen außer in Tschechien habe ich noch nie groß im Ausland einen Einkauf gemacht,
Tütenpacker kenne ich aber von Frankreich, was mir da so die Verwandtschaft so hin und wieder erzählen.
Zu der Akordarbeit der Kassiererinnen sage ich soviel, es ist nicht überall so, aber meistens hat es nicht umbedingt die Einsparung des Personals zum Sinn und Zweck,
abgesehn dass es wieso unverschämt ist, was für ein Hungerlohn in manchen Supermärkten gezahlt wird.
Es gibt aber viele Discounter und Supermärkte, wo der Filialleiter ab und an prüft, ob die Verkäuferinnen auch Azubis wirklich die vorgeschriebene Zeit nicht überschreiten.
Den Märktleitern geht es darum, dass in den heißen Phasen des Tages, wenn die meisten Berufstätigen Feierabend haben oder Hausfrauen einkaufen,
die Waren fix über die Kassen gezogen werden und die jeder Kunde so schnell wie möglich drankommt.
Bei einem Markt bei dem ihr schlechte Erfahrungen gemacht habt und lang in der Schlange warten musstet, geht ihr normale kein zweites Mal einkaufen, oder !?
So einfach ist es, wie die Sache. dass ihr in keinem Laden einkauft in dem man als Kind zu euch unfreundlich war, obwohl die Kinder "die Kunden von Morgen" sind.

UfoFreak wrote:
Das Beispiel ist nicht das einzige für Kunden als Arbeiter.
Nehmen wir mal die Elektronikbranche, insbesondere Handys oder auch Computerspiele/Programme.
Einige dieser Produkte sind so mit Fehlern behaftet, dass der Kunde diese dem "Support" melden muss, damit sie überhaupt bekannt werden.
Hier wird der Kunde als billiger Tester missbraucht, dass spart Geld für die Hersteller.

Geld ist nicht alles Ufo, wenn eine Firma einen schlechten Ruf hat.
Verliert sie mehr als nur ein bisschen Geld, nämlich ihre Kunden ....
Du hast sicherlich mitgekriegt, wie sich Apple mit seiner Präsentation für die neuen iPhones blamiert hat und die Unzufriedenheit der Kunden war ziemlich groß.
Und der Support kostet eine Firma auch eine Menge wie die Reparaturwerkstätten der Firmen für die jeweiligen Produkte.
Abgesehn davon, dass die Leute selbst Schuld sind, jeder weiß das man sich kein frisch auf dem Markt gekommenes Elektrogerät kauft,
weil sie vor Fehlern nur so strotzen. Deutschland ich bin von deinen Bürgern mehr als enttäuscht, dass sie mittlerweile genau so neugeil sind wie die Amerikaner und
danach groß rumbeschweren, weil ihr Gerät nicht hält, was es verspricht ... -.-

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 22.07.2010, 01:42 
User avatar

Highscores: 1
Man kann den Kunden aber nicht die Schuld daran geben.
Es war im Vorfeld schon bekannt, dass das Iphone 4G Antennenprobleme haben wird.


Top
  
 
 Post subject: Re: Der kostenlose Arbeiter
PostPosted: 22.07.2010, 09:37 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Lustig finde ich immer wenn ich im Supermarkt mit 8 Kassen steh von denen 2 besetzt sind :Alex: .
In Stoßzeiten maximal 4 aber die restlichen liegen brach.
Im Beitrag wurde angesprochen, dass die großen Diskounter diese Praxis verfolgen, um den Preis für die Waren zu drücken.
Letztendlich ein Zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite möchte ich günstige Waren haben aber auf der anderen Seite natürlich auch Service.
Fands recht intressant wie locker teilweise die Menschen im Ausland (England, Spanien, Polen etc) mit der Warteschlange umgingen. Da war keine Spur von Hektik oder Stress. Im Gegenteil die waren sehr entspannt (in Polen wurde ich sogar mehrmals in ein Gespräch verwickelt und anschließend aufn Kaffee eingeladen).
Das gleich in England mit den Bussen und Bahnen. Da ist das Gang und Gäbe, dass man sich in eine Schlange stellt. Vermutlich liegt das auch an unserer Mentalität das wir damit nicht so gut umgehn können. Frag mal in Spanien nen Handwerker zur Mittagszeit ob er dir was repariert ... der zeigt dir in der Regel den Vogel und schläft weiter. Sowas würde sich hier keiner wagen.
Und dann heißt es immer wir wären sooo diszipliniert ... Sicher das sicher.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker