sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 24.08.2019, 20:52

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 46 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 11:13 
Offline
Nemo
Nemo
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 109
Gender: Male
Gerade findet die Trauerfeier für die Toten in Duisburg statt. Der Bürgermeister liess verlauten "Er habe seine Konsequenzen gezogen, und bleibe der Trauerfeier fern!" Wenn das alle Konsequenzen sind die der ziehen kann, dann wird mir bang um unser Land.

_________________
Image


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 15:59 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ich hoffe nur, dass die Parteikollegen von OB Sauerland ihm sagen, was er unbedingt zu tun hat - sonst wird es ganz schnell einen komunalpolitischen Wechsel geben.

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 16:14 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Naja er muß ja nur warten, bis er abgewählt wird dann sind ihm die 4000 im Monat Rente sicher ... wenn er geht bekommt er die nicht.
Wobei eigentlich nen par andere es ganauso verdient hätten das sie runtergemacht werden (vom Veranstalter hört man auch nichts).
Richt nach Ablenkungsmanöver oder so.
Ich finde trotz Morddrohungen hätte er jedenfalls nen Strauss Blumen niederlegen können. Sein Verhalten ist nicht tragbar und den Opfern gegenüber alles andere als taktvoll.
Fehlt nur noch, dass er die Opfer dafür verantwortlich macht und ich meeine auch die ein oder andere Aussage in dieser Richtung gelesen zu haben.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 16:16 
User avatar

Highscores: 1
Oh Fuck, das habe ich jetzt voll vergessen die Trauerfeier -.-


Top
  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 16:17 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Mach dir da mal keine Vorwürfe.
Bin mir eh nicht sicher ob dir das so gut bekommen wäre da.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 18:14 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
Eben Domi mach dir kein Kopf, ich kenne zwei die waren auch auf der Loveparade und sind nicht zum Trauergottesdienst in die Kirche gegangen.
Als ich am Montag kurz bei einem Freund war, hat er mir auch ein paar Bilder auf seinem Handy gezeigt,
die eine Behannte von innen in einem der umliegenden Krankenhäuser gemacht hat.
Der ist nichts passiert, der Cengi (Spitzname Shaggy) hat sich aber etwas geprellt gehabt, weil die ihn gegen die Wand gedrückt haben.
Als er seine 1,65-Freundin schützen wollte, so im nach hinein wird mir immer klarer, was da für üble Kräfte gewirkt haben müssen,
wenn so viele Leute parallel in panik verfallen. (Da ich ein Außenstehender bin und nicht dabei war, konnte ich mir das anfangs gar nicht so schlimm vorstellen.)
Wenn er mal zugibt, das er Schmerzen hat und heutmorgen habe ich auch ein Bild von einer verbogenen Trennwand gesehen und
die Dinger sind ja ziemlich stabil.


Nedlim wrote:
Naja er muß ja nur warten, bis er abgewählt wird dann sind ihm die 4000 im Monat Rente sicher ... wenn er geht bekommt er die nicht.
Wobei eigentlich nen par andere es ganauso verdient hätten das sie runtergemacht werden (vom Veranstalter hört man auch nichts).
Richt nach Ablenkungsmanöver oder so.
Ich finde trotz Morddrohungen hätte er jedenfalls nen Strauss Blumen niederlegen können. Sein Verhalten ist nicht tragbar und den Opfern gegenüber alles andere als taktvoll.
Fehlt nur noch, dass er die Opfer dafür verantwortlich macht und ich meeine auch die ein oder andere Aussage in dieser Richtung gelesen zu haben.


Jap stimmt Ned, er würde nicht nur seine Altersvorsorge verlieren sondern auch andere Privilegien.
Aber ich glaube den Spruch, der anfangs als Ursache für die Toten im Raum stand "Die die hochgeklettert sind selbst Schuld, wenn sie runterfallen" kam von der Stadt selbst glaube ich ohne Gewähr.
Der Veranstalter hat einen Fond von einer 1 Million Euro eröfffnet um schnellstmöglich den Betroffenen zu helfen.
!? Kleine Frage .... seit wann heilt Geld eigentlich Wunden!?
Der OB hätte einen Kranz niederlegen können, aber den will in nächster Zeit niemand sehen, die Wut der Hinterbliebenden und der Opfer ist nachvollziehbar.
Sowie gegen die Stadt, dass die Mitarbeiterin, die der Loveparade im Weg stand einfach versetzt wird um das Schriftliche zu umgehen.
Ich finds, aber mehr als unlogisch als Reaktion die Loveparade in Deutschland zu verbieten. Generell erstmal schlapp,
das es im Land der übertriebenen Anmeldungen, Paragraphen und Gesetze keine Regelungen für Großflächige Events gibt.
Immerhin hat die Polizei Bochum die Augen geöffnet vor es hier vielleicht höhere Todeszahlen gegeben hätte, aber die Organisation der Loveparade verstehe ich allgemein nicht
im Vergleich zu anderen Festen.
Aber über die Maximalstrafen, die die Verantwortlichen erwarten kann ich nur Lachen auch wenn mir anders zu mute ist, die kriegen vielleicht höhere Geldstrafen und ein paar auf Bewährung,
aber im Knast wird keiner von denen landen ....
Domi gibts bei dir eigentlich auch Personen, die dir nahe stehen, die evtl. bei der Loveparade waren, von denen du nicht weißt, ob sie da waren oder nicht ?

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 31.07.2010, 18:31 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Naja es kommt einem so vor, als wenn er eine (sry) Sch...egalmentalität im Bezug auf die Opfer hat.
Und mit so ner äusserung macht er das auch net besser.
Naja in einschlägigen Chats wurde z.B. die behauptung aufgestellt, die Leute die das ausgelöst hätten wären vollgepumpt mit Drogen und sowas zu behaupten ohne medizinische Untersuchung und so ist einfach eine Frechheit und schiebt die Verantwortung dahin wo sie absolut nicht hingehört ... zu den Opfern.
Mag sein das Drogen beteiligt waren, aber das rechtfertigt nicht die miese planung und den ganzen Rest der im Vorfeld geschah um die LP nach Duisburg zu holen.
Bochums OB hat klipp und klar gesagt, dass sie nicht die Konsequenzen tragen wollen wenn etwas passiert und sie nicht für die Sicherheit garantieren können.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 06.08.2010, 19:55 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
User avatar

Joined: 09.2009
Posts: 480
Location: Erlangen
Gender: Male
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
O_O

andere Kommentare dazu:

von Eva Herman (Autorin, Moderatorin): Sie kritisierte die Loveparade als „Sodom und Gomorrha mit katastrophalen Folgen“ und als „riesige Drogen-, Alkohol- und Sexorgie”, die den „kulturellen und geistigen Absturz einer ganzen Gesellschaft” symbolisiere. Dafür machte sie die 68er-Bewegung verantwortlich und vermutete: „Eventuell haben hier ja auch ganz andere Mächte mit eingegriffen, um dem schamlosen Treiben endlich ein Ende zu setzen. Was das angeht, kann man nur erleichtert aufatmen! Grauenhaft allerdings, dass es erst zu einem solchen Unglück kommen musste.“

Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

vom Salzburger Weihbischof Andreas Laun: „Loveparade ist kein ‘harmloses Feiern’ – Wenn Gott ‘straft’, tut er dies mit der Absicht, den Menschen zurückzuholen, Gott straft aus Liebe!“ ... Loveparade und Teilnahme an ihnen sind, abgesehen von ihrem abstoßenden Erscheinungsbild, objektiv eine Art Aufstand gegen die Schöpfung und gegen die Ordnung Gottes, sind Sünde und Einladung zur Sünde!“

Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

O_O :kopfschüttel: :explodier:

Na, sowas sollten die mal den Angehörigen der Opfer ins Gesicht sagen...

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** The link is only visible for members, go to login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 06.08.2010, 20:17 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
:OmG: noch unqualifizierter gehts wohl nimmer ... (und ich mein nicht dich Alex)
Gott straft aus Liebe ... alles klar ... und grade die Herman die eh nen NS Sprung in der Schüssel hat sollte mal die Klappe halten. Sry sowas kotzt mich echt an ... wenn das so ist soll sich GOTT (was immer das sein mag) für immer und ewig aus meinem Leben raushalten wenn er mir nicht mal nen funken Spaß gönnt.
Ausserdem kommt ja sowas meißt von Leuten die nie ... niemals nie auf so einer Veranstaltung waren.

Krankes Volk echt ... da kann man nur zu aufrufen alles aber auch alles von denen zu boykottieren.

ARG ... ich hör jetzt hier auf sonnst steiger ich mich in eine Schimpforgie von Biblischem ausmaß (man beachte den Sarkasmuß und die Ironie im letzten Satz) !

@ Frau Herman ... F... dich :DrOgEn: :sauf: (sry an alle die mitlesen mußte raus)

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 07.08.2010, 11:26 
Offline
Nemo
Nemo
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 109
Gender: Male
Frau Herman tut alles um irgendwie wieder ins Gespräch zu kommen. Ein weiterer, hoffentlich sinnloser, Versuch dieser Dame sich wieder ins Fernsehen zu bugsieren. So was zieht ja normalerweise dann Talkshowauftritte nach sich. Bisher wollte sich aber keiner der Sender das Nestchen mit ihr beschmutzen und das ist gut so.

_________________
Image


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 07.08.2010, 13:34 
User avatar

Highscores: 1
Naja...
Ich weiß nicht ob sie nicht vielleicht doch ein bisschen Recht hat.
Natürlich ist die Rechtfertigung und ihr Gequatsche von Gott purer Müll.
Aber es schadet nicht, wenn es die Loveparade nicht mehr gibt.
Ich meine damit nicht nur die Loveparade, aber es doch im Großen und Ganzen oft in Alkoholexzesse ausgeartet.


Top
  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 07.08.2010, 19:44 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Alkohol, Drogen und sonstige Auschweifungen kannst du auch in den weniger priviligierten Stadtteilen finden, und das gar nicht mal so selten.
Vieleicht sollte man da erstmal ansetzen wenn man diesem Problem beikommen will.
Will damit nur sagen das so Geschichten wie auf der LP überall auf nahezu jeder größeren Party geschehn. Die Lp bildet da aufgrund ihrer größe eine Ausnahme, da fällt das eben eher auf wenn das nen par mehr machen.
Der Punkt ist eigentlich, dass man nicht ein gesellschaftliches Phänomen (Alkohol, Drogen, Sex) nur auf diese eine Party reduzieren kann sondern, dass sich dies ddurch die gesammte Gesellschaft zieht.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 07.08.2010, 20:35 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Nun ... , saufen, kiffen und tanzen können die Leute auch an anderer Stelle.

Ich finde die Loveparade so schlecht nicht; auch wenn ich mit der Musik und den Menschenmassen nichts anfangen kann ...

Als tradiertes Event in Berlin war die LP schon gut angesiedelt .. Berlin bietet genug Platz bzw. entsprechende Veranstaltungsflächen und auch die entsprechende Infrastruktur für eine bis anderthalb Millionen Besucher ...

Berlin hatte die LP in letzter Zeit abgeleht, weil am und um den Veranstaltungsort Tiergarten bzw. Str. des 17. Juni zu große, umfassende Schäden verursacht wurden, und niemand die Kosten der Schadensbeseitigung übernehmen wollte ...

Da wäre ein Veranstalter gefragt, der die Planung professionell übernimmt und auch die Schadensbeseitigung kostenmäßig einplant ...

Ich könnte mir z.B. als neuen Veranstaltungsort den ehemaligen Flughafen Tempelhof vorstellen. er hat mehrere große Zugänge, eine gute Nahverkehrsanbindung und mit Landebahn und Zubringern entsprechende Strecken für einen Wagenkorso ... Und auch die Infrastruktur (Toiletten, Sanitätsräume, Gewerbeflächen usw.) ist bei einem ehemaligen Flughafen vorhanden ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Panik, Tote, Verletzte bei der Loveparade
PostPosted: 08.08.2010, 16:58 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
User avatar

Joined: 09.2009
Posts: 480
Location: Erlangen
Gender: Male
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
DJ Paul van Dyk zum Loveparade-Desaster:





OB Adolf Sauerland mit Personenschutz abgeschottet:





Bosbach legt Sauerland den Rücktritt nahe:



_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** The link is only visible for members, go to login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 46 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker