sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 16.08.2018, 06:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: 03.02.2010, 21:51 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Silver hat geschrieben:
Ein 3.Weltkrieg wird wahrscheinlich nur ein paar Minuten dauern, weil jeder nur einen Knopf zu drücken braucht.
Aber ich hoffe, das es niemals dazu kommen wird


Genau das Denk ich auch , doch man muss nur bedenken was man damit alles zerstört , würde das jemals jemand wagen ?

Ein Leben in Harmonie und Frieden , das wäre ein Traum

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 20:06 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Ja ein Traum, den die Menschheit wahrscheinlich nie erleben wird.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 20:13 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Selbst wenn es uns vergleichsweise gut geht ist Krieg allgegenwärtig und Harmonie und Frieden auf der ganzen Welt werden ein Traum bleiben.
Zu jeder Epoche gab es Krieg.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 20:16 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Weil man immer denkt, das Kriege, Frieden schaffen. Auch in den Auslandseinsätzen gilt eigentlich, Mit "Waffen" Frieden "Schaffen". Das Ganze wird Heut Zu Tage, so aufpoliert (getarnt), dass der Otto-Normalverbraucher, hier nicht mehr durchblickt.

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 20:23 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das ist auch genau der Fehler.
Man kann durch Krieg doch keinen Frieden erzwingen. Millionen Menschenleben zu vergeuden, Ressourcen zu verschlingen lässt Spannungen entstehen.
Aber für die Menschheit ist es zu spät, wir brauchen einen Neuanfang weil schon zu viel passiert ist.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 05.02.2010, 20:42 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 1662
Wohnort: Österreich
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Und was passiert immer wieder vor einem Neuanfang? Sicherlich Nichts gutes. Denn bevor was entsteht muss es vorher gestorben sein.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 14.02.2010, 01:17 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Der dritte wird ein Krieg der ganz anders ist als wir ihn uns vorstellen: Ein Terrorkrieg. Und ein Informationskrieg. Obwohl die meisten Länder der Welt an die UNO-Konventionen gebunden sind, veruschen sie immer noch ihren Machtbereich zu erweitern. Das ist der Informationskrieg. Aber auch dieser Krieg hat eine Front. Und zwar die härteste aller Zeiten. Ich kenne jemanden der Im Afgahnistaneinsatz war. Die Regierung nennt es einen "Bewaffneten Konflikt" aber für mich ist das Krieg. Der Bekannte sagte wörtlich: "Du stehst da unten am Berg und weißt das da oben Drei, Vier Taliban sitzen die unten hundert Soldaten in schach halten. Du siehst sie nicht, sie sehen dich. Dann machts Peng und neben dir fällt jemand tot um. das ist grausam.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 17.04.2010, 18:38 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr interessantes Thema wie ich finde. Und irgendwie traurig aber wahr, auch ein sehr zeitloses Thema, welches man sich immer vor Augen halten sollte. Ich habe hier mal eine sehr interessante Doku zu diesem Thema ausgegraben. Wer Zeit und auch Lust hat, der kann wenn er möchte 90 Minuten seiner Zeit inverstieren, denn genau solange geht diese Doku, es sind insgesamt neun Teile. Zwar rein fiktiv, aber trotzdem regt diese Doku meiner Meinung nach sehr zum nachdenken an.

Ich persönlich finde die Doku sehr sehenswert.














Zuletzt geändert von NostraVinci am 18.04.2010, 12:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 17.04.2010, 23:28 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 3149
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Thx für die informativen Videos NostraVinci, da kommt einem die Gänsehaut.

Und am Ende war ein Atomschlag unausweichlich. Wiedermal typisch, die unschuldigen Menschenleben zählten in dieser Fiktion wie im realen rein gar nichts.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 17.04.2010, 23:55 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 480
Wohnort: Erlangen
Geschlecht: männlich
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
NostraVinci hat geschrieben:
Sehr interessantes Thema wie ich finde. Und irgendwie traurig aber wahr, auch ein sehr zeitloses Thema, welches man sich immer vor Augen halten sollte. Ich habe hier mal eine sehr interessante Doku zu diesem Thema ausgegraben. Wer Zeit und auch Lust hat, der kann wenn er möchte 90 Minuten seiner Zeit inverstieren, denn genau solange geht diese Doku, es isnd insgesamt neun Teile. Zwar rein fiktiv, aber trotzdem regt diese Doku meiner Meinung nach sehr zum nachdenken an.

Ich persönlich finde die Doku sehr sehenswert.


Find ich auch, ich hab sie damals, mit der anschließenden Diskussion auch auf VHS aufgenommen. Hab ich noch irgendwo rumliegen. :Alex:

Victoria hat geschrieben:
Und am Ende war ein Atomschlag unausweichlich. Wiedermal typisch, die unschuldigen Menschenleben zählten in dieser Fiktion wie im realen rein gar nichts.


Eben, nicht nur in der Fiktion, in Planspielen beim Militär ist das so und die würden das auch im Ernstfall, so wie sie sich das antrainiert haben, ohne zu zögern umsetzen, Befehl ist nun mal Befehl. Auf Schlag folgt Gegenschlag. Ein frühes aufgeben, ein nicht weiter kämpfen, um eine schlimmere Eskalation zu vermeiden, ist beim Militär nicht vorgesehen. Das könnte höchstens ein führender Politiker anweisen aber den könnte das Militär leicht beseitigen wenn es damit nicht einverstanden ist. :-(

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 18.04.2010, 00:38 
Offline
Magier
Magier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 533
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: Bild du dir deine Meinung.
Status und Stimmung:: Verändert
Hab mir die Doku heut Abend angesehn , bin erstaunt , Frag mich nur wo die Bilder her sind .... Animiert ja sicher nicht ....

Aber doch sehr interessant , die Taktiken für mich ein bisschen Unsinnig , allerdings werden die Russen so böse dargestellt

ansonsten :231:

_________________
Du kannst nicht immer nur am Rand stehen irgendwann musst du springen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 18.04.2010, 12:53 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
Benutzeravatar

Registriert: 02.2010
Beiträge: 4
Geschlecht: nicht angegeben
Genau das Victoria. Ich finde du triffst genau den Punkt. Gänsehaut bekomme ich dabei immer wieder, wenn ich mir diese Dokumentation ansehe. Und auf die Frage woher die Bilder stammen, das sind definitiv keine Animationen, sondern die Bilder stammen aus Männövern, zwischen Mitte und Ende der 1980er Jahre.

Und wenn man einmal bedenkt, das diese Gefahr vor allem während des kalten Krieges immer mehr als aktuell war, da macht man sich dann irgendwie seine Gedanken, ob es so wirklich hätte ausgesehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 20:43 
Offline
Schreibmeister
Schreibmeister
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 758
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Charakter Gesinnung:: A****loch vom Dienst
Status und Stimmung:: wie ein Mensch.
Eine Atombombe ist nichts im vergleich zu den Waffen die uns sonst noch so zur verfügung stehen. Sie müssen nichtmal explodieren, verseuchen oder sonst irgendwas tun. Hacker können die Versorgnung eines ganzen Landes lahmlegen.

_________________
Mongoklötzchen

Unbedingt mal anschauen. Ist NICHT von mir.

"Er ist wirklich eine Geistig sehr offene Persönlichkeit, man kann den Durchzug bis hier spüren."

-Groucho Marx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3. Weltkrieg
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 21:03 
Benutzeravatar

Highscores: 1
Das ist leider wahr, Hacker sind eine größere Bedrohung als man es in der Gesellschaft glauben machen will.
Allein die Raketensysteme können gehackt werden und abgefeuert werden, das allerdings ist nur eines von vielen Beispielen.

Hier sind ein paar weitere:

- Es tauchen immer wieder gehackte Daten von Organisationen auf, das zeigt, dass Hacker durchaus leistungsfähige Systeme überwinden können.

- Weiterhin gibt es schon schreckliche Computerviren (Conficker)

- Nicht nur Behörden können auf die PCs von Nutzern zugreifen und diese überwachen. Selbst ich, der im Vergleich zu einem guten Hacker ein Laie ist, kann ohne Probleme ohne das es ein Nutzer merkt Überwachungstools auf (fast) jedem mehr oder minder geschütztem Windows Rechner installieren.

- Weiteres Beispiel sind die US Wahlcomputer, die jeder durchschnittliche Informatikstudent manipulieren konnte (verweise auf Youtube).

- Ein Hacker im Auftrag der Regierung enthüllte vor ca. 2 Jahren Sicherheitslücken in einigen Atomkraftwerken der USA. Mit einem Iphone konnte er es komplett lahmlegen.

- Da viele Akten mittlerweile digital erfasst werden, kann man in den neueren Polizeidaten aus einem Schwerverbrecher einen nicht vorbestraften machen.

- DHL etwa wickelt den Transport von Waffenlieferungen der Bundeswehr in den Irak ab. Nicht auszudenken was eine Änderung der Daten hier anrichten könnte.

- Als kleinen Tipp kann ich noch den Film Wargames empfehlen.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker