sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 22.08.2019, 01:35

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: Klimaengel oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 04:35 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi,

meine Testergebnisse v. *** The link is only visible for members, go to login. *** ----->

  1. Da du keine Umweltorganisationen förderst, erwarten wir, dass du zum Ausgleich ziemlich viele unserer Ablässe kaufst und dich in unsere Spenderliste eintragen lässt.
  2. Wenn du ein Automobil besitzt und dich deswegen nicht schämst, bist du ein schlechter Mensch, der nicht gerettet werden kann.
  3. Dein Fleischkonsum ist unverzeihlich. Wir raten dringend zur Ernährungsweise von Esoterikern wie Franz Konz und Brigitte Rondholz. Jede Wiese bietet kohlendioxydneutrale Nahrung genug! Dafür muss man nicht die arme Kuh totmachen, obwohl die natürlich durch ihre Verdauung Methan in die Luft abgibt und insofern ... aber das ist uns jetzt zu kompliziert, denn wir bevorzugen einfache Lösungen für komplizierte Fragen!
  4. Deine unkritische Haltung den rülpsenden Elchen gegenüber bedarf eingehender Prüfung.
  5. Es wäre wünschenswert, wenn du motorisierten Umweltverpestern gegenüber eine kritischere Haltung entwickeln würdest. Falls du selbst ein Kfz besitzt, musst du es umgehend abmelden und verschrotten lassen.
  6. Du solltest dich unbedingt mit den Lehren unseres Herrn und Erlösers, Al Gore, befassen und lernen, täglich Jubellieder zu seinem Lobpreis zu singen. Meide alle Veröffentlichungen sogenannter Klimaskeptiker!
  7. Du musst endlich akzeptieren, dass die sogenannten Klimaskeptiker alle miteinander korrupte, von der Industrie gekaufte Lobbyisten sind!
  8. Du solltest unbedingt seltener duschen. Einmal im Monat reicht völlig aus. Bedenke, was du dadurch an Energie und Wasser sparst?
  9. Du solltest deine Nachbarn besser beobachten, und wenn sich einer von ihnen als nachlässig bei der Mülltrennung erweist oder sonstwie die Umwelt verpestet, musst du ihn sofort anzeigen.
  10. Du solltest der Chemie in der Medizin abschwören, auf Esoteriker hören und dich mit Gartenkräuterchen oder Zaubersprüchen kurieren.
  11. Leider glaubst du sehr naiv an die angeblichen Errungenschaften von Forschung und Technik. Zwar erlauben sie es dir, 85 Jahre und älter zu werden, aber damit verpestest du die Welt nur weit länger als unbedingt nötig!

Ach ja -37^^

Viel Spass noch mit den Tests.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 09:45 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Was für Fragen =D
Ratschläge

1. Statt so oft fernzusehen, solltes du lieber die Kunst des Meditierens in einer abgedunkelten Wohnung lernen.
2. Da du keine Umweltorganisationen förderst, erwarten wir, dass du zum Ausgleich ziemlich viele unserer Ablässe kaufst und dich in unsere Spenderliste eintragen lässt.
3. Wenn du ein Automobil besitzt und dich deswegen nicht schämst, bist du ein schlechter Mensch, der nicht gerettet werden kann.
4. Dein Fleischkonsum ist unverzeihlich. Wir raten dringend zur Ernährungsweise von Esoterikern wie Franz Konz und Brigitte Rondholz. Jede Wiese bietet kohlendioxydneutrale Nahrung genug! Dafür muss man nicht die arme Kuh totmachen, obwohl die natürlich durch ihre Verdauung Methan in die Luft abgibt und insofern ... aber das ist uns jetzt zu kompliziert, denn wir bevorzugen einfache Lösungen für komplizierte Fragen!
5. Deine unkritische Haltung den rülpsenden Elchen gegenüber bedarf eingehender Prüfung.
6. Es wäre wünschenswert, wenn du motorisierten Umweltverpestern gegenüber eine kritischere Haltung entwickeln würdest. Falls du selbst ein Kfz besitzt, musst du es umgehend abmelden und verschrotten lassen.
7. Indem du den Menschen nicht für das übelste Geschöpf auf Erden hältst, bist du noch weit von deiner Seelenrettung entfernt. Erkenne, dass Du und deine Artgenossen böse sind und der Erde am besten durch Aussterben helfen könnten.
8. Du solltest dich unbedingt mit den Lehren unseres Herrn und Erlösers, Al Gore, befassen und lernen, täglich Jubellieder zu seinem Lobpreis zu singen. Meide alle Veröffentlichungen sogenannter Klimaskeptiker!
9. Du musst endlich akzeptieren, dass die sogenannten Klimaskeptiker alle miteinander korrupte, von der Industrie gekaufte Lobbyisten sind!
10. Du duschst ohnehin selten, aber zu überlegen wäre, ob du es dir nicht ganz abgewöhnen kannst.
11. Du solltest deine Nachbarn besser beobachten, und wenn sich einer von ihnen als nachlässig bei der Mülltrennung erweist oder sonstwie die Umwelt verpestet, musst du ihn sofort anzeigen.
12. Du solltest der Chemie in der Medizin abschwören, auf Esoteriker hören und dich mit Gartenkräuterchen oder Zaubersprüchen kurieren.
13. Leider glaubst du sehr naiv an die angeblichen Errungenschaften von Forschung und Technik. Zwar erlauben sie es dir, 85 Jahre und älter zu werden, aber damit verpestest du die Welt nur weit länger als unbedingt nötig!

-46

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 12:21 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
User avatar

Joined: 09.2009
Posts: 480
Location: Erlangen
Gender: Male
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
-43 =D

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** The link is only visible for members, go to login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 13:17 
Offline
Faulenzer
Faulenzer
User avatar

Joined: 11.2010
Posts: 35
Gender: Male
31
Ich dusch eindeutig zu viel! :WTF:

_________________
Der Mensch - ein Dreck
Sein Leben - ein Gelächter


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 13:18 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Ich hatte -29... :brüll:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 15:21 
User avatar

Highscores: 1
-17^^


Top
  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 15:34 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Respekt. :]]

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 22:23 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
+3
Ehrlichkeit wehrt am längsten obwohl ich kein Schimmer habe was Homopäthie ist...
Ratschläge
1.Auch wenn du bereits Umweltorganisationen förderst, erwarten wir, dass du einige unserer Ablässe kaufst und dich in unsere Spenderliste eintragen lässt.
2.Wenn du ein Automobil besitzt und dich deswegen nicht schämst, bist du ein schlechter Mensch, der nicht gerettet werden kann.
3.Dein Fleischkonsum ist unverzeihlich. Wir raten dringend zur Ernährungsweise von Esoterikern wie Franz Konz und Brigitte Rondholz. Jede Wiese bietet kohlendioxydneutrale Nahrung genug! Dafür muss man nicht die arme Kuh totmachen, obwohl die natürlich durch ihre Verdauung Methan in die Luft abgibt und insofern ... aber das ist uns jetzt zu kompliziert, denn wir bevorzugen einfache Lösungen für komplizierte Fragen!
4.Deine unkritische Haltung den rülpsenden Elchen gegenüber bedarf eingehender Prüfung.
5.Du solltest deinen Kampf gegen motorisierte Umweltverpester noch intensivieren. Konkrete Ratschläge dazu geben wir aber nur unter der Hand heraus (wende dich an unsere Kontaktstelle), da es einige kleinliche Paragraphen im StGB gibt, die unverantwortlicherweise Automobilbesitzer vor Sachzerstörung schützen.
6.Du solltest dich unbedingt mit den Lehren unseres Herrn und Erlösers, Al Gore, befassen und lernen, täglich Jubellieder zu seinem Lobpreis zu singen. Meide alle Veröffentlichungen sogenannter Klimaskeptiker!
7.Du musst endlich akzeptieren, dass die sogenannten Klimaskeptiker alle miteinander korrupte, von der Industrie gekaufte Lobbyisten sind!
8.Du solltest unbedingt seltener duschen. Einmal im Monat reicht völlig aus. Bedenke, was du dadurch an Energie und Wasser sparst?
9.Du solltest deine Nachbarn besser beobachten, und wenn sich einer von ihnen als nachlässig bei der Mülltrennung erweist oder sonstwie die Umwelt verpestet, musst du ihn sofort anzeigen.
10.Du solltest der Chemie in der Medizin abschwören, auf Esoteriker hören und dich mit Gartenkräuterchen oder Zaubersprüchen kurieren.
11.Sei immer skeptisch gegenüber den angeblichen Errungenschaften von Forschung und Technik, denn sie erlauben es uns, 85 Jahre alt zu werden und somit die Welt weit länger zu verpesten als unbedingt nötig!

Pred wrote:
Homopäthie ist irgendwas mit Heilkräutern, jut dann habe ich das falsch ausgewählt, kann passieren.^^

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 23:14 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Quote:
Ehrlichkeit wehrt am längsten obwohl ich kein Schimmer habe was Homopäthie ist...


Der Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) ist Begründer der Homöopathie und erreichte ein für seine Zeit erstaunliches Lebensalter. Grundsätzlich fordert die Homöopathie, Leiden durch solche Mittel zu heilen, die ähnliche Symptome wie das Leiden selbst hervorrufen. Jeder kann das bspw. selbst ohne Arztbesuch praktizieren. Jeder Verkaterte kann das bestätigen: Wenn ihr nach einer durchzechten Nacht mit schwerem Schädel aufwacht, da hilft nichts besser als ein ordentlicher Schnaps! ^^

Aber die eigentliche Homöopathie ist noch viel subtiler und arbeitet mit Hochpotenz-Verdünnungen. Das könnt ihr ebenfalls leicht selbst machen. So mixt man sich zum Beispiel ein wirksames Mittel gegen Haarausfall: Es ist allgemein bekannt, dass Verstrahlung einem eine Glatze beschert. Homöopathisches Mittel gegen Haarausfall ergo: Plutonium. Fragt euren Dorf-Apotheker nach einem Gramm Plutonium 239. Er wird es euch gern aushändigen.

Zu Hause müsst ihr das Präparat nun verdünnen, zunächst im Verhältnis 1:100 mit Leitungswasser (heißt: C1). Das schüttelt ihr gut durch, bis alles gelöst ist. Davon kippt ihr 99 Prozent ins Klo und verdünnt den Rest erneut 1:100 (nun sind wir bei C2).

Das machen wir so lange, bis wir die Hochpotenz C100 erreicht haben. Jetzt ist garantiert kein einziges Atom Plutonium mehr in eurem Gesöff, aber das macht nichts, denn es wirkt trotzdem oder sowieso oder überhaupt und so ist das eben in der Homöopathie und kommt mia nicht mit solchem Gewäsch wie experimentelle Nachweisbarkeit oder Doppelblind Studien! xD

Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject: Re: Klimaengerl oder Klimaschwein?
PostPosted: 08.02.2011, 23:23 
User avatar

Highscores: 1
-9 :freu:


Top
  
 
 Post subject: Re: Klimaengel oder Klimaschwein?
PostPosted: 09.02.2011, 18:11 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 175
Gender: None specified
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
Auch wenn du bereits Umweltorganisationen förderst, erwarten wir, dass du einige unserer Ablässe kaufst und dich in unsere Spenderliste eintragen lässt.
Du solltest deinen Kampf gegen motorisierte Umweltverpester noch intensivieren. Konkrete Ratschläge dazu geben wir aber nur unter der Hand heraus (wende dich an unsere Kontaktstelle), da es einige kleinliche Paragraphen im StGB gibt, die unverantwortlicherweise Automobilbesitzer vor Sachzerstörung schützen.
Du duschst ohnehin selten, aber zu überlegen wäre, ob du es dir nicht ganz abgewöhnen kannst.
Löblich ist deine positive Einstellung zur Homöopathie, denn sie enthält keine böse Chemie und durch ihre generelle Wirkungslosigkeit besteht die Chance, dass du bei einer ernsten Krankheit bald unseren Planeten verlässt.

+91

Homöopathie wirkt Wunder, es ist ohne tierische Zugaben, rein Vegan und kommt auch ohne Tierleidende Versuche aus. Ich behandle meine Zimmerpflanzen seit Jahren regelmäßig mit Homoöpathischen Globoli und man merkt deutlich den Umterschied! Ihr fleischfressenden Ketzer die ihr euch in Blut eurer Tiergeschwister suhlt, ihr seit mitverantwortlich am baldigen Weltuntergang, nur ein Veganische Lebensart kann und wird uns in eine Ethische einwandfreie würdige Zukunft führen.

mfg Dark

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Klimaengel oder Klimaschwein?
PostPosted: 09.02.2011, 18:18 
User avatar

Highscores: 1
Mal kurz Off Topic zu diesem ganzen Veganwahn:

Wer sagt uns eigentlich, dass Pflanzen, die ja auch Lebewesen sind, keinerlei Schmerzempfinden haben ?
Nur weil sie uns nicht ansehen oder Laute von sich geben können, wenn sie Schmerzen empfinden, heißt das nicht, dass da keine sind.


Top
  
 
 Post subject: Re: Klimaengel oder Klimaschwein?
PostPosted: 09.02.2011, 18:38 
Offline
Fleissiges Helferlein
Fleissiges Helferlein
User avatar

Joined: 01.2010
Posts: 175
Gender: None specified
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Neutral
Status und Stimmung:: Chaotisch & guter Laune
:burns: Machen sie sich nicht lächerlich Herr UfoFreak, haben sie schon mal einen Baum um Hilfe rufen gehört wenn man ihn umsägt?
Oder Schmerzenschreie einer Tomatenpflanze, beim abernten ihrer Früchte???? Glauben sie allen Ernstes unsere Mutter Gaia würde so pervers satistisch veranlagt sein wie ihr Fleischessenden Omnivoren? Nach der Revolution wenn alle Vegan leben, werden auch sie diese gesunde Lebensweise zu schätzen wissen.

Außerdem ist der Mensch ein von Natur aus angepasster Pflanzenfresser, stumpfe Zähne, keine Krallen, zu langer Darm, keine Reißzähne.

Kadaver in sich hinein zu stopfen welches eh nur verwest und Leischengift absondert, oder Drüsensekrete Artfremder Muttertiere als Gesund oder gar normal anzusehen ist eine Perversion. Der letzte Dioxinskandal müsste jeden denkenden Mitbürger klar vor Augen gezeigt haben, das das keine Zukunft hat. Für die Tiere, unseren Kindern und dieser Welt kann unser Weg nur rein pflanzlich sein ohne ausbeutung unserer Nichtmenschlichen Geschwister. Alleine was Wasser und Regenwälder bei der Rindfleisch erzeugung für ein paar Leichenburger vernichtet wird kann man eine ganze Stadt mit gesunden und leckeren Veganen Essen mindestens 1 Monat ausreichend ernähren.

_________________
(\__/)
(O.o )
(> < )
This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

Go Vegan go !!


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Klimaengel oder Klimaschwein?
PostPosted: 10.02.2011, 01:39 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
@Vicky: Ich danke Dir für die Aufklärung über Homöopathie. =)
Dark wrote:
Homöopathie wirkt Wunder, es ist ohne tierische Zugaben, rein Vegan und kommt auch ohne Tierleidende Versuche aus. Ich behandle meine Zimmerpflanzen seit Jahren regelmäßig mit Homoöpathischen Globoli und man merkt deutlich den Umterschied! Ihr fleischfressenden Ketzer die ihr euch in Blut eurer Tiergeschwister suhlt, ihr seit mitverantwortlich am baldigen Weltuntergang, nur ein Veganische Lebensart kann und wird uns in eine Ethische einwandfreie würdige Zukunft führen.

Mit dem Wahn muss ich Ufo zustimmen, ich toleriere die Ansichten jedes Verfächters einer jeden Nahrungskultur,
aber ich finde, dass du ein Gang runterschalten solltest.
Jemand wie ich oder Ufo, der seine Ernährung mit einer Fleischkost ab und zu bereichert mit irgendwelchen gestörten Tierquälern gleichzusetzen finde sehr unverschämt von dir.
Vorallem solltest du als Veganer wissen, dass weder ihr, noch ernährungsbewusste Leute oder jene die jeden Tag Fleisch zu sich nehmen, die Lösung des Problems gefunden haben, ihr geht Wege auf Zeit nicht mehr und nicht weniger.
Aber du solltest, wenn du ernährungsbewusste "Allesfresser" anprangerst, keine Tatsachen verdrehen.
Unser Planet bietet nur begrenzt Anbaufläche für Nahrungspflanzen und Wälder oder andere Naturräume für größere Anbauflächen zu roden ist genau so schädlich für die Umwelt wie Massentierhaltung.
Ich finde diese Entwicklung auch schlecht, aber nur die andern schlecht zu machen ohne umsetzbare Alternativen zu haben ist sehr lasch. Außerdem solltest du wissen, wenn sich die ganze Weltbevölkerung vegan ernähren möchtest,
brauchst du eine Anbaufläche die x mal größer ist als unsere Erde und das ist nicht machbar. Das Knackpunkt für dieses Rätsel liegt wo anders ....
Solange du keine Erden künstlich erschaffen kannst, kannst du die vegane Ernährung schönreden wie du willst, aber ernähren, wirst du so auf keinen Fall alle Menschen können.

Dark wrote:
:burns: Machen sie sich nicht lächerlich Herr UfoFreak, haben sie schon mal einen Baum um Hilfe rufen gehört wenn man ihn umsägt?
Oder Schmerzenschreie einer Tomatenpflanze, beim abernten ihrer Früchte???? Glauben sie allen Ernstes unsere Mutter Gaia würde so pervers satistisch veranlagt sein wie ihr Fleischessenden Omnivoren? Nach der Revolution wenn alle Vegan leben, werden auch sie diese gesunde Lebensweise zu schätzen wissen.

Da wie Ufo schon sagte Pflanzen auch Lebewesen sind warum nicht, nur weil man es noch nicht belegen kann , heißt es nicht, das es nicht so sein kann.
Früher z.B. als man keine U-Boote hatte, ging man auch davon aus, dass die Tiefsee eine leblose Landschaft ist wie die Oberfläche des Mondes,
was ich aber später als Irrsinn rausstellte und eine überraschende Vielfalt in der totgelaubten Umgebung nachgewiesen werden konnte. Und du als Pflanzenfreund solltest eigentlich wissen,
das beim Ernten die Pflanze selbst nicht abstirbt oder Schaden nimmt (da sie Früchte produziert, die wiederum Tiere fressen und diese ihr beim Verbreiten helfen)
und beim Baumfällen klar die Pflanze stirbt (es entsteht zwar ein neuer Lebensraum für seltene Käferarten). Der Unterschied liegt darin, das die Pflanze den einen Vorgang von sich aus macht und der andere eben ein Fremdvorgang ist, der sie tötet oder zu ihrem Absterben führt.

Dark wrote:
Außerdem ist der Mensch ein von Natur aus angepasster Pflanzenfresser, stumpfe Zähne, keine Krallen, zu langer Darm, keine Reißzähne.

Der Mensch ist kein ausgeprägter Pflanzenfresser sondern ein Allesfresser ,wie andere Primaten auch, er hat die Eigenschaften wie jene Arten auch sich von pflanzlicher und tierischer Kost sich nach belieben zu ernähren.
Damit meine ich aber nicht Leute, die sich jeden Tag den Bauch mit Fleisch vollhauen sondern abwechslungsreich Ernährung.

Dark wrote:
Kadaver in sich hinein zu stopfen welches eh nur verwest und Leischengift absondert, oder Drüsensekrete Artfremder Muttertiere als Gesund oder gar normal anzusehen ist eine Perversion. Der letzte Dioxinskandal müsste jeden denkenden Mitbürger klar vor Augen gezeigt haben, das das keine Zukunft hat. Für die Tiere, unseren Kindern und dieser Welt kann unser Weg nur rein pflanzlich sein ohne ausbeutung unserer Nichtmenschlichen Geschwister. Alleine was Wasser und Regenwälder bei der Rindfleisch erzeugung für ein paar Leichenburger vernichtet wird kann man eine ganze Stadt mit gesunden und leckeren Veganen Essen mindestens 1 Monat ausreichend ernähren.

Die industrielle Landwirtschaft ist auch eine untragbare Sache, aber leider notwendig um die Massen an Leuten zu ernähren von Pflanzenkost allein erhälst du nicht alle relevanten Nährstoffe in den Mengen wie dein Körper sie benötigt.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 18 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker