sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 24.08.2019, 20:50

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 61 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 14.10.2012, 10:52 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Dazu wird es nicht kommen, es war erstens ein Mädchen und zweitens ein Kind. Also etwas was in Pakistan den Wert von null besitzt. Kein muslimischer Geistlicher verurteilt das außer es ist einer der wenigen mit Verstand, aber die kann man ja auf der einen Hand abzählen.

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 22.10.2012, 13:46 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ich habe folgenden Beitrag erst für einen Witz gehalten - da wollten 2 CDU-Politiker mal eine "körperliche Inventur" machen und sich alle "deutschen" Goldbaren, die die Bundesbank weltweit gelagert hat mal anschauen - vielleicht auch wie Goldfinger Gerd Fröbe "mal anfassen".

Nun können / dürfen sie das weder in London, noch in Paris ...


Quote:
• 22. Okt. 2012, 13:24
Diesen Artikel finden Sie online unter
*** The link is only visible for members, go to login. ***
11:58
Bundesbank

CDU-Politiker dürfen Goldreserven nicht sehen

Schon lange wird über die Goldreserven der Bundesbank spekuliert. Niemand hat sie je vollständig gesehen. Zwei Bundestagsabgeordnete wollten das ändern – und sind mit ihrem Wunsch gescheitert.

Die Bundesbank verweigert den Bundestagsabgeordneten Philipp Mißfelder und Marco Wanderwitz (beide CDU) die Besichtigung der in Paris und London gelagerten deutschen Goldbestände (Link: *** The link is only visible for members, go to login. ***) .

Wie die "Bild" berichtet, hat sich Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in einem Brief an die beiden Abgeordneten gewandt. Darin heißt es, die Zentralbanken in Paris und London verfügten nicht über geeignete Räume für Besuche.

Nur ein kleiner Teil der Goldreserven lagert in Deutschland
Große Teile der deutschen Goldreserven von insgesamt 3.400 Tonnen im Wert von mehr als 150 Milliarden Euro lagern im Ausland, nur ein kleiner Teil bei der Bundesbank in Frankfurt am Main.

Mißfelder, außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion, hatte im Februar die deutschen Goldbestände bei der Federal Reserve Bank in New York (Link: *** The link is only visible for members, go to login. ***) besichtigt und dies nun auch in London und Paris tun wollen.
Hintergrund ist die massive Kritik von Bilanzexperten und vom Bundesrechnungshof an der Lagerung der deutschen Goldreserven im Ausland.
dapd/dma


Was für ein gedanklicher Schwachsinn, Gold in Barrenform einfach nur zu lagern ... Zur Vermögenssicherung und zur Spekulation ...
Gold ist sicherlich ein wertvoller Werk- und Wertstoff, z.B. in der Elektro- und Elektronikindustrie, oder als schöner Werkstoff für Schmuck, oder auch als unverbrauchbarer Katalysator in dr Prozesstechnik ...
Aber Gold als Währungssicherung - welch ein Rückschritt in der Wirtschafts- und Finanzpolitik !

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 22.10.2012, 17:14 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Angeblich sind die Amerikanischen Goldreserven auch schon längst verkauft. Die Frage ist warum man solche Verschwörungstheorien nicht durch herzeigen der Reserven als unwahr blostellt ? Evt. wurde das Gold wirklich schon für nützliche Dinge weiterverarbeitet ? xD

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 22.10.2012, 21:26 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
In einer Zeit, wo große Industrienationen wie DE noch riesige Kornsilos wie zu BRD-Zeiten führen und bei Gold von Rückschritten zu reden ist amüsant.
Gold hat die Höhen und Tiefen der menschlichen Zivilisation (Wirtschaft) 1:1 verfolgt, Pflanzen kann man Gewohnheiten und Ertragsgröße anzüchten, Geld nicht und hohe Inflationsraten ziehen Panik mit sich und der Rest folgt. Da ohne Geld keine Ordnung herrscht, sehe ich kein Problem darin.
Geld wird in fast allen Metallen aufgewogen, warum nicht dann in dem Einen das seit der Antike seinen Wert hatte ?
Das die Deutschen in die Bank nicht reindürfen, verstehe ich, die würde ich ebenso wenig als fremde Personen mit oder ohne Genehmigung reinlassen, die kleinste Info über die Routine und die Sicherheitssysteme schält die Lämpchen auf Dauerrot und den US-Präsidenten wurde übrigends ebenso der Zutritt verwehrt als Info nebenbei und die haben in ihrem Land mehr zu sagen. ;) Das "vereintelte Attentat" auf die Bank, in der u.a. deutsche Reserven schlummern, hat schon genug Unruhe in den sichersten Safe der Welt gebracht.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 06.11.2012, 18:20 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
An meiner Meinung hat sich nichts geändert, mit Attentat meinte ich den Blindgänger, der versuchte vor der US-Zentralbank ein Exempel zu statuieren.
Das Misstrauen einiger Finanz-Experten scheint bei den zuständigen Personen ganz shcön auf taube Ohren zu stoßen,
wenn es darum geht die geliebten Goldreserven auf heimischen Boden zu holen oder mit ihnen zu arbeiten, wie sie zu versilbern.

Neben der Pussy Riot-Sache und einer "fairen" Wahl in Russland stehen auch die russischen Staatskonzerne im Zentrum der Aufmerksamkeit ...
Gazprom taucht immer mal wieder in den Nachrichten auf, wenn es um den Gasstreit mit der Ukraine geht oder der um die Eröffnung der Ostsee-Pipeline.
Allerdings suchen sich die russischen Unternehmen auch neue Einnahmequellen/Märkte in den Aktien deutscher Energieversorger
mit interessanten Methoden oder in offenen strategischen Gesprächen wie mit EnBW

Nun steht allerdings Rosneft im Fokus der Nachrichten ...

ard.de wrote:
Rosneft wird nach Übernahme von TNK-BP zum größten Ölkonzern der Welt
Der russische Ölriese Rosneft hat den drittgrößten russischen Öl-Produzenten TNK-BP komplett übernommen. TNK gehörte zur Hälfte vier russischen Oligarchen, die sich zu einem Konsortium namens ARR zusammengeschlossen hatten. Die andere Hälfte befand sich im Besitz von BP.

Quelle: ard.de


Allerdings hält sich die Euphorie im Ausland bedeckt, ebenso über die anderen Vorgänge, die dem russischen Staat ermöglicht haben die Mehrheit an Rosneft zu bekommen.

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 07.11.2012, 10:36 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
User avatar

Joined: 09.2009
Posts: 480
Location: Erlangen
Gender: Male
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Quote:
US-WAHL 2012 - Obama gewinnt die Präsidentenwahl

Barack Obama ist bei der Präsidentenwahl im Amt bestätigt worden. Mitt Romney gestand seine Niederlage ein. Damit zieht der Präsident für vier weitere Jahre ins Weiße Haus ein. Und seine Anhänger jubeln.

Der 51-jährige Amtsinhaber die Präsidentenwahl überraschend eindeutig gewonnen. Nach dem derzeitigen Auszählungsstand entfallen 303 Wahlmänner auf ihn; sein Herausforderer Mitt Romney kommt lediglich auf 206. Offen ist noch der Ausgang in Florida, wo sich beide Kandidaten ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Dort wurde die Auszählung über Nacht unterbrochen.

Lange Zeit war die Wahl im ganzen Land auf eine Zitterpartei für beide Bewerber hinausgelaufen, denn auch Stunden nach Schließung der Stimmlokale lagen Obama und Romney in den wichtigsten Schlüsselstaaten so dicht beieinander, dass keine verlässlichen Hochrechnungen möglich waren.

Quelle, ganzer Artikel: dw.de


Hm, naja, ich halte zwar von Obama nicht viel aber wenn ich zwischen den beiden hätte wählen müssen hätte ich wohl auch ihn gewählt.

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** The link is only visible for members, go to login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 07.11.2012, 11:55 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Der Hurrican Sandy hat im US-Ostküsten-Staat New Jersey viel Schaden angerichtet. Um trotzdem allen Bürgern eine Wahlmöglichkeit zu geben, kam man auf die etwas merkwürdige Idee: Dort kann man nun per eMail wählen. eVoting mal ganz einfach gedacht, was kann da schon passieren? Sicherheitsexperten hielten das zuerst für einen Witz, weil die Missbrauchsmöglichkeiten hoch sind. Beispielsweise ist es ohne Probleme möglich, die Identität von eMails zu fälschen und im Namen anderer zu wählen – selbst ohne Zugriff auf ihre Postfächer zu hben. Aber die Verantwortlichen ziehen das jetzt durch. Und schon gehts schief. Die Mailserver sind in einigen Bezirken überlastet und nehmen keine Mails mehr an. Wähler wissen nicht, ob ihre Stimmen nun ankommen oder nicht. Um das Problem zu lösen, kamen die Verantwortlichen von Essex County auf eine weitere Schnapsidee: Sie nehmen Wahlstimmen nun über eine Mailadresse beim kommerziellen Maildienst Hotmail von MIcrosoft an. Damit werden die privaten Wahlstimmen nun bei einem privaten Anbieter gesammelt. Unvorstellbar für unsere deutsche Vorstellung eines Wahlgeheimnis. Aber es wurde noch absurder: Der Sicherheitsberater Ashkan Soltani hat die Passwort vergessen-Funktion für die Mailadresse ausprobiert und einige Sicherheitsfragen durchprobiert. Das sind die Fragen, die man beim Einrichten einer Mailadresse immer gestellt bekommt, für den Fall dass man sein Passwort vergisst. Allerdings ist diese Funktion für alle zugänglich. Soltani probierte sie aus und bekam als Frage gestellt, wie der Name der Mutter des Verwaltungsangestellten lautet, der die Mailadresse auf seinen Namen eingerichtet hat. Das war über etwas Recherche herauszufinden und schon hatte er Zugang zu den Wahlstimmen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 07.11.2012, 12:15 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Das ist doch auch mal eine spannende und offene Lösung. Und aufgrund des indirekten Wahlsystems mit den Wahlmännern wirkt sich das auch nicht wirklich auf das Endergebnis der Wahl aus ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 07.11.2012, 14:23 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Knuddelbär-balu wrote:
Das ist doch auch mal eine spannende und offene Lösung.
Entweder haben wir 2 sehr unterschiedliche Auffassungen von so was, oder dieser Satz trieft geradezu von Ironie... :kopfkratz:

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 07.11.2012, 23:44 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ja - und Ja - mit einem wenig 'vielleicht' und einem gespielt entrüsteten 'ts-ts-ts-ts' - wie können die nur ...

Mal im Ernst - New Jersey hat, nach Sandy, nun wirklich andere, weit größere Probleme, viele Menschen mit absolut existenziellen Problemen, als die Frage, ob die Wahl per Internet absolut korrekt abläuft ..

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 08.11.2012, 12:24 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Sehe ich anders. Wenn Romney an die Macht gekommen wäre, dann hätten sich Menschen mit solchen (und anderen) existenziellen Problemen nämlich umsonst nach staatlicher Hilfe umschauen können.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 10.11.2012, 18:04 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Aufgrund des gewöhnungsbedürftigen Präsidenten-Wahlsystems in den usa bestand jedoch nie die Gefahr, dass der Ausgang der Wahl vom Ergebnis in New Jersey abhängig wäre ...

Aber natürlich gebe ich Dir Recht - Romney wäre für die armen und hilfebedürftigen Menschen (reden wir hier wirklich über die größte und stärkste Wirtschaftsnation der Welt ??) in den usa ein weiterer Schritt insabsolute Ehlend ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 15.11.2012, 10:10 
Offline
Megas konostaulos
Megas konostaulos
User avatar

Joined: 09.2009
Posts: 480
Location: Erlangen
Gender: Male
Highscores: 213
Charakter Gesinnung:: Ich bin lieb und nett.^^
Status und Stimmung:: traurig, leer, müde, allein, alt
Quote:
Gewalteskalation im Gazastreifen - Israelische Armee ermordet Hamas-Militärchef Dschaabari...

Im Gazastreifen droht ein neuer Krieg: Die Liquidierung des Hamas-Militärchefs ist nach Angaben Israels nur der Auftakt einer mehrtägigen Offensive. Neben Luftangriffen wird auch der Einsatz von Bodenkräften nicht ausgeschlossen. Die Extremisten drohen mit Vergeltung.
Die Militärorganisation der Islamisten erklärte, mit der Tötung von Ahmed al-Dschaabari habe der jüdische Staat das „Tor zur Hölle“ aufgestoßen. Nachdem sich am Dienstagabend noch eine Entspannung angedeutet hatte, griff Israel mehrere Ziele in dem Küstenabschnitt an, darunter Polizeireviere der Hamas. In dem seit fünf Tagen andauernden Konflikt sind mehr als 100 Raketen auf Israel niedergegangen.

Al-Dschaabari war in seinem Auto unterwegs, als eine Rakete ihn und seine Begleiter tötete. Nach palästinensischen Angaben kamen neun Menschen ums Leben, darunter ein siebenjähriges Mädchen. Israels Inlandsgeheimdienst bestätigte den Angriff und rechtfertigte ihn mit „jahrzehntelangen terroristischen Aktivitäten“. Das Militär erklärte, mit der Operation sollte die Kommandokette der Hamas-Führung schwer beschädigt werden. In Jerusalem sagte ein Regierungsvertreter, der Tod des Top-Kommandanten markiere nicht das Ende der israelischen Angriffe, weitere würden folgen.

Quelle, ganzer Artikel: focus.de


Die unendliche Geschichte... :frust:

_________________
-----------------------------------------------------------------------
:Mhmmm?: *** The link is only visible for members, go to login. *** :Mhmmm?:
-----------------------------------------------------------------------
„Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.“
(Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: News aus aller Welt
PostPosted: 15.11.2012, 23:25 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Aber hättest Du eine Idee zu einer Lösung ??

Ich hätte da nur eine schlechte - weil absolut ungerechte Lösung.

Ich würde es die stalinistische Methode nennen.

Israel besetzt den Gazastreifen, vertreibt alle Palästinenser, macht die gesamte Landschaft und alle Siedlungen komplett platt / räumt sie komplett ab.
An der Grenze zu Ägypten wird eine breite Sperrzohne eingerichtet, so dass keine Raketen mehr auf israelisches Gebiet abgeschossen werden können.
Wo die vertriebenen Menschen dann aber hin sollen - keine Ahnung ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 61 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker