sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 27.10.2020, 22:58

All times are UTC + 1 hour





Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Russen wollen Asteroiden von Kurs auf Erde abbringen
PostPosted: 31.12.2009, 15:01 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 1662
Location: Österreich
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Image

Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos fordert von ihren Kolleginnen, in einer gemeinsamen Mission den Asteroiden Apophis zu rammen, um dessen mögliche Kollision mit der Erde in etwa 20 Jahren auszuschließen. Die internationale Gemeinschaft müsse schnell Wege finden, das Objekt mit einem Durchmesser von rund 300 Metern von einem möglicherweise gefährlichen Kurs abzubringen, fordert Roskosmos-Chef Anatoli Perminow.
Bisher gehen Experten davon aus, dass Apophis am Freitag, dem 13. April 2029 vergleichsweise nahe an der Erde vorbeifliegt. "Zur Verhinderung einer Katastrophe wird bald ein Treffen von Wissenschaftern aus Russland, Europa, China und den USA stattfinden", sagte Perminow.

Nicht zerstören, nur rammen
Der Roskosmos-Chef betonte, es gebe "keinen Grund zur Panik". Allerdings müsse die Flugbahn des 2004 entdeckten Asteroiden genau studiert werden. Apophis sei dreimal mächtiger als der Komet, der 1908 mit der Wucht von mehr als 1.000 Hiroshima-Atombomben in Sibirien eingeschlagen sei, sagte Perminow.

"Berechnungen zeigen aber, dass man mit einem speziellen Raumschiff das Objekt von einem gefährlichen Kurs abbringen könnte." Es gehe nicht um die Zerstörung von Apophis mit einem Atomsprengkopf, sondern eher darum, den Asteroiden zu rammen.

NASA- und ESA-Projekte laufen bereits
Die europäische Raumfahrtbehörde ESA hat bereits im Jahr 2006 das Pilotprojekt "Don Quijote" ins Leben gerufen, das sich mit theoretischen Varianten einer Apophis-Rammung beschäftigt. Die NASA hat im selben Jahr einen 50.000-Dollar-Ideenwettbewerb gestartet, in dem sie nach günstigen Möglichkeiten sucht, einen Peilsender auf der Oberfläche des Asteroiden zu platzieren.

Quelle: Krone

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 31.12.2009, 17:36 
User avatar

Highscores: 1
Also ich finde es nicht besonders gefährlich.
Man berechnet die Flugbahn ja noch genau und selbst derzeit ist es wohl ziemlich unwahrscheinlich. Ein Rammen könnte bei einem Fehler außerdem weit mehr schaden anrichten als eine Kollision.
Außerdem würde Apophis keinesfalls alles Leben auslöschen. Große Teile des Brockens würden verglühen, ich denke sogar er würde wegen der relativ geringen Größe auseinander brechen.
Selbst wenn er uns trifft auf dem Land würde er nicht besonders viel verwüsten und im Meer würde er zu Flutwellen führen, das wäre gefährlicher.
Laut den aktuellen Berechnungen wird er mit sehr geringen Abstand an der Erde vorbei fliegen.


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 01.01.2010, 02:13 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Hi

Naja, ich würde eine Sonde hinschicken (ohne Astronauten^^), und mit einem Projektil den Kurs des Asteroiden umlenken, am besten Richtung Jupiter oder Sonne! Ein vergleichbares Experiment hatte die ESA bereits v. Jahren durchgeführt. Das Problem aber ist immer die Zusammensetzung und Dichte des Objekts.

Und Ufo er wird ja nicht in einzelne Teile gesprengt, eher in eine andere Richtung gestupzt.

lg vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject:
PostPosted: 01.01.2010, 12:06 
User avatar

Highscores: 1
Ich meinte nicht das er bei der Mission in Teile gesprengt wird, ich meinte beim Eintritt in die Atmosphäre.
Übrigens ist mit noch ein unbedachter Faktor eingefallen der eine Mission vielleicht notwendig macht:
Shoemaker-Levy war ja ebenfalls ein sehr großer Asteroid. Er fiel aber der Gravitation des Jupiter Opfer. Wenn ein Asteroid X die Erde in einem gewissen Abstand passiert, der aber nicht zur direkten Kollision führen würde, könnte die vergleichsweise geringe Anziehungskraft den Asteroid auf seiner sehr nahen Bahn zu uns "ziehen".


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 01.01.2010, 15:17 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 1662
Location: Österreich
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Das stimmt schon, aber man muss dabei anders denken. Der genannte Asteroid X wird ja nicht gleich von seiner Bahn, Richtung Erde gezogen, sondern die Kraft eines Planeten wirkt jedes mal auf den Asteroiden ein sobald er Nahe genug ist. Wenn aber die totale Krafteinwirkung erreicht wurde, bleibt der Asteroid in einer stabilen Bahn, bis nicht eine Andere Kraft oder Himmelskörper auf ihn einwirkt.

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 01.01.2010, 19:21 
User avatar

Highscores: 1
Achso ich bin gerade auf eine schöne Website gestoßen.
Laut dieser soll Apophis 2029 nun ganz sicher an der Erde vorbei rasen. Dabei wird er aber eventuell (wenn auch unwahrscheinlich) so abgelenkt das er 2036 auf der Erde einschlägt.

Außerdem noch zwei interessante Websites zum Thema:
*** The link is only visible for members, go to login. ***
Sehr empfehlenswerte Seite besonders der Fragen Teil zu dem der Link führt ist hoch wissenswert.

*** The link is only visible for members, go to login. ***


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 6 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker