sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 22.08.2019, 01:38

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 21 posts ] Go to page  Previous  1, 2
AuthorMessage
 Post subject:
PostPosted: 03.09.2009, 20:19 
Offline
Süchtiger
Süchtiger
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1039
Location: Niedersachsen
Gender: Male
Die 5 und 4 werden in den meisten Berichten als eine gesehen.

Bei der um 1421 rum gibt es...nunja gewisse Anomalien und Berichte, die davon ausgehen das Zheng He, Hong Bao und der Rest des Trüpchens (Nen paar 1000 Mann) um die Welt gesegelt sind, 350 Jahre vor Cook in Australien, 100 Jahre vor Magellan über die ganze Welt!!!
Aber das alles hat nen paar "Kulturrevolutionen" nicht überlebt:(

_________________
Die Dummheit drängt sich vor, um gesehen zu werden; die Klugheit steht zurück, um zu sehen.
Carmen Sylva


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 18.09.2009, 14:14 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Was ist mit Thor Hyerdahl? Er hat immerhin nachgewiesen, das es thoretisch möglich ist mit einem Boot aus Papyrus wie es im alten Ägypten verwendet wurde von Afrika bis nch Südamerika zu segeln (das Boot war zwar ziemlich ruiniert als er ankam aber er kam an).
Desweiteren schipperte unser Thor mit einem Balsaholzfloß von Südamerika bis zu den Inseln im Südpazifik (und auf seiner rückfahrt kam er wohl auch an den Osterinseln vorbei). Stichwort: Tupac Jupanki ... laut einer legende der Inca soll es diesem (Inca)Prinzen gelungen sein alledings mit bedeutend mehr Flössen.
Er (Thor Heyerdahl) hat damit bewiesen das es zur damaligen Zeit durchaus machbar war mit primitiven Booten unter ausnutzung der Strömungen gewaltige strecken zurück legen zu können.
Quelle: *** The link is only visible for members, go to login. ***

Einige Wissenschaftler gehen daher davon aus, das das Incareich im Zenit seiner Entwicklung blühende Handelsbeziehungen in den Südpazifik unterhielt.
Ich denke mal den Chinesen wäre so eine Leistung auch schon früher zuzutrauen.

Ich für meinen Teil allerdings halte es für ebenso wahrscheinlich das hier ein Raumfahrendes Volk am werk war. Gibt immerhin noch mehr hinweise dadrauf.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject:
PostPosted: 18.09.2009, 19:08 
User avatar

Highscores: 1
Ja ein raumfahrendes Volk ist die wahrscheinlichste Lösung.

Aber auch die Experimente des guten Herrn Hyerdahl zeigen Fakten über die man sich eigentlich schon lange bewusst sein sollte.
Es gibt doch auch sehr viele und auch historisch anerkannte Beweise für seine Theorien und Experimente.


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 18.09.2009, 20:48 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ich habe schon darauf gewartet, dass die abstrusen Ideen des Erich von Däniken endlich auch hier diskutiert werden.

Interessant daran ist für mich jedoch nur, dass ich mich erinnere, das Thema schon vor über 30 Jahren gelesen und als Schwachsinn abgehakt zu haben ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject:
PostPosted: 19.09.2009, 11:25 
User avatar

Highscores: 1
Aber es gibt neue Fakten dazu Balu und ich rede hier nicht nur von Herrn Däniken den ich in vielen Fällen auch für abstrus halte.
Ich empfehle dir für den Einstieg Fachliteratur wie Verbotene Ägyptologie.
Dann kannst du darüber urteilen ob man es als Schwachsinn abhaken sollte denn dafür gibt es mehr Beweise als für jede andere Theorie.


Top
  
 
 Post subject:
PostPosted: 19.09.2009, 14:00 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 1662
Location: Österreich
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Quote:
Interessant daran ist für mich jedoch nur, dass ich mich erinnere, das Thema schon vor über 30 Jahren gelesen und als Schwachsinn abgehakt zu haben ...


Damals, haben die Menschen eine Mondlandung auch für schwachsinnig gehalten und trotzdem hat man ihn besucht. Oder mit den Schiff ans Ende der Welt zu segeln, obwohl man dachte sie wäre eine Scheibe.

Überraschungen gibt es immer wieder. Und dann kommt wieder das AHA"-Erlebnis und dann sagt man, habe ich ja gewusst. Nicht wahr?

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: 19.09.2009, 16:01 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
.. Gut, dann schlage ich vor, wir unterhalten uns in 30 Jahren noch einmal darüber.
Vieleicht wissen wir dann alle mehr ...

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 21 posts ] Go to page  Previous  1, 2

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker