sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 24.08.2019, 20:53

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 27.01.2013, 20:49 
Offline
Anfänger
Anfänger
User avatar

Joined: 01.2013
Posts: 7
Location: Ruhrpott
Gender: Male
Ich habe noch mal ein paar Links gesammelt, es ist ja wohl jedem klar das die "bekannte Medienwelt" nicht nur in den "dritte Welt Ländern" kontrolliert wird.
Also bleibt uns nur übrig die Augen offen zu halten und die alternative Presse zu nutzen oder aber täglich auch von der bekannten, Seiten aufzurufen und Meldungen zu sehen bevor sie gelöscht werden, letzeres ist mir in den Letzen Jahren häufiger gelungen.

Sie lassen uns nur das sehen, was ihnen garantiert die Kontrolle zu behalten.

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***

*** The link is only visible for members, go to login. ***

_________________
Alles lief perfekt nach Plan.................aber der Plan war S******


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 27.01.2013, 21:37 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Ja - ist schon ein interessanter Artikel .. am spannensten finde ich jedoch die vielen Kommentare zum Artikel.
Und dort findet man alle Zweifel und Kritikpunkte, die ich auch bringen würde ...

Ich sehe mich da schon in meinen Zweifeln bestärkt.

Ich wünschte mir mal, dass journalistische Berichterstattung in diesen Grenzbereichen die Qualität und Professionalität einhält, wie sie auch für die täglichen Schlagzeilen unserer Tageszeitungen gilt.

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 27.01.2013, 22:00 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Hier mal der Originalartikel aus bild.de :

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Kein Autor, keine weiteren Ursprungsquellen, nichts wirklich überprüfbares ... Das ist nix !

Also weitergegoogelt ...

Hier mal eine mögliche Quelle des Bild-Artikels, mit weiteren Nachweisen ...
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Ich habe da inzwischen eine Vermutung:

"Der Berg" arbeitet und bewegt sich ... Die vermeindlich festen Bergwerksstollen, egal ob in Kohle- Salz- oder anderen Mienen sind aufgrund des Felsdrucks ständig in Bewegung. Und wenn Stollen nicht ständig gewartet und neu abgestützt werden, werden sie regelrecht zuquetscht - und alles darin befindliche wird im Gestein eingepresst und eingeschlossen.
Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass bei erneutem Abbau in / auf bereits früher aufgelassenen Bergwerksstrecken mitunter auch im Stein, bzw. in der Kohle eingeschlossene Materialien und Werkzeuge vorheriger Abbauperioden gefunden werden.
Aber daraus zu schließen, diese Funde seien so alt wie das umgebene Material - und damit prähistorische - halte ich für einen großen Irrtum.

Ich bin mal gespannt, ob unsere unmittelbaren Nachfahren meinen, wenn sie den Salzstock Asse erforschen, dass die Dinosaurier bereits Atomkraftwerke hatten - bzw. Aliens unseren Planeten als Atommülldeponie missbrauchten ..

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 08.07.2013, 03:51 
Offline
Lehrling
Lehrling
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 20
Gender: None specified
Hey Ihr.

Wer garantiert euch denn die Echtheit irgentwelcher Wissenschaftlichen Belege?
Wissenschaftlich korreckt ist nur, was auf der Erde passiert.
Anziehungskraft, Strahlung...

Aber ist das wirklich richtig? NUR, weil so ein paar verpickelte engstirnige Professoren sagen, es kann nur so sein?

Der Apfel fällt eben nach unten.... aber ist das bei anderer Anziehungskraft auch so???
All diese Dinge wissen wir nicht, verlassen uns aber darauf. *Aus Unwissen*

JA MANN.... es gab schon etliche Zivilisationen hier.... nur keine hat überlebt.... *Aus Unwissen????*
Genau das wird das Problem gewesen sein. Die Leute hatten einfach noch keine Ahnung vom Leben auf anderen Planeten.
Schicken wa mal nen Paar Freiwillige, und gucken, was passiert....

Ups.... Kaputt.... naja.... liegt wohl an der anziehungskraft.... *Zu Hoch*......
Schicken wa eben nochmal neue los..... mit neuer Technik.

;-)


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 08.07.2013, 16:08 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
NICNAC wrote:
Wer garantiert euch denn die Echtheit irgentwelcher Wissenschaftlichen Belege?
Das sollten z.B. Peer Reviews tun.
NICNAC wrote:
Wissenschaftlich korreckt ist nur, was auf der Erde passiert.
Anziehungskraft, Strahlung...
Wie meinen? :kopfkratz:

NICNAC wrote:
Aber ist das wirklich richtig? NUR, weil so ein paar verpickelte engstirnige Professoren sagen, es kann nur so sein?
Nein, weil man Forschungsergebnisse mit Kenntnissen auf einem Fach nachvollziehen kann, weil Versuche wiederholbar sein müssen etc. - was natürlich nicht heißt, daß es keine Scharlatane auch in "seriösen" wissenschaftlichen Bereichen gibt, aber im großen und ganzen funktioniert es, was uns angewandte Wissenschaft immer wieder beweist.

NICNAC wrote:
Der Apfel fällt eben nach unten.... aber ist das bei anderer Anziehungskraft auch so???
Wenn's um Gravitation geht: Ja, definitiv.
NICNAC wrote:
All diese Dinge wissen wir nicht, verlassen uns aber darauf. *Aus Unwissen*
Und weil unsere Beobachtungen unseren Erkenntnissen nicht widersprechen. Gravitation erklärt wunderbar, warum Galaxien zusammenhalten und Sterne, Planeten udn Monde umeinander kreisen.

NICNAC wrote:
JA MANN.... es gab schon etliche Zivilisationen hier....
hast du wirkliche Beweise oder zumindest Anhaltspunkte oder denkst du dir das bloß beim Tippen aus?
NICNAC wrote:
nur keine hat überlebt.... *Aus Unwissen????*
Oder wegen fantasielosigkeit? :roll:

NICNAC wrote:
Ups.... Kaputt.... naja.... liegt wohl an der anziehungskraft.... *Zu Hoch*......
Du wirst es kaum glauben :OmG: , aber wir können die Anziehungskraft eines Himmelskörpers aus seiner Interaktion mit anderen Himmelskörpern herleiten. Was denkst du, wie wir Exoplaneten entdecken?

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 11.07.2013, 23:12 
Offline
Lehrling
Lehrling
User avatar

Joined: 07.2013
Posts: 20
Gender: None specified
Bwana Honolulu wrote:
Das sollten z.B. Peer Reviews tun.

Ja. Sollten Sie. Machen Sie aber nur zum Teil.
1. gibt es etliche unterschiedliche WISSENSCHAFTLICHE ansichten.
2. Begründen ALL diese Ansichten NUR auf Beobachtungen, die wir hier auf der Erde machen.
3. finden verschiedene Leute immer wieder neue dinge, die unsere WISSENSCHAFTLER nur noch mit den Schultern zucken lassen
...........

Bwana Honolulu wrote:
Wie meinen? :kopfkratz:

Siehe oben. :-)

Bwana Honolulu wrote:
Nein, weil man Forschungsergebnisse mit Kenntnissen auf einem Fach nachvollziehen kann, weil Versuche wiederholbar sein müssen etc. - was natürlich nicht heißt, daß es keine Scharlatane auch in "seriösen" wissenschaftlichen Bereichen gibt, aber im großen und ganzen funktioniert es, was uns angewandte Wissenschaft immer wieder beweist.

AHA. nun frag doch mal nen Wissenschaftler, ob er die Entstehung und FUNKTIONSWEISE der Sonne, Erde, ect.
in einem Versuch wiederholen kann..... *ALLES NUR VERMUTUNGEN!!!!!*
Ich rede hier NICHT von einem Wirbelsturm oder einem Tzunami.

Bwana Honolulu wrote:
Wenn's um Gravitation geht: Ja, definitiv.

OK. Also würde ein Apfel auf *Nibiru* Den wir ja NUR aus Sagen kennen und laut Wissenschaft ja Gar nicht existiert auch nur nach unten fallen?
Beweise das!
*Ich will damit nicht behaupten, das es diesen Planeten gibt. Aber es sollte für einen Wissenschaftler sehr schwierig sein,
einen so simplen Fall unter den Bedingungen auf *Diesem* Planeten zu rekonstruieren und zu sagen, *JA, AUCH DORT FÄLLT ER RUNTER!*

Bwana Honolulu wrote:
Und weil unsere Beobachtungen unseren Erkenntnissen nicht widersprechen. Gravitation erklärt wunderbar, warum Galaxien zusammenhalten und Sterne, Planeten udn Monde umeinander kreisen.


Unsere Beobachtungen KÖNNEN sich nur auf das Stützen, was wir Warnehmen können.

*Man bedenke dabei mal bitte, das die Erde vor gar nicht all zu langer Zeit noch eine Scheibe gewesen sein soll.*
Jeder, der das Gegenteil behauptete, wurde vernichtet.

Wie lange beobachten wir denn schon? Wie viele Monde haben wir schon entstehen sehen?
Wie oft konnten wir beobachten, warum ein Mond Eis enthält, und ein weiterer *Nicht all zu weit entfernter* offensichtlich nur Gestein?
Warum ist das So??? Frag mal nen WISSENSCHAFTLER! Du wirst sehen, das er keine eindeutige Antwort weiß! :ZZ:
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, wie alt die Monde des Mars sind... Da wirst Du feststellen, das die das nicht weiß.
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, wie alt die Andromedagalaxie wirklich ist. Du wirst feststellen, das die Dir das nicht sagen können.
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, woher der *Kosmische Staub* kommt, aus dem alles entstanden sein soll.
Auch hier wirst Du feststellen, das ja eigentlich GAR NICHTS bewiesen ist.

DAS ist unsere Wissenschaft von heute!

Bwana Honolulu wrote:
hast du wirkliche Beweise oder zumindest Anhaltspunkte oder denkst du dir das bloß beim Tippen aus?

Diese Aufforderung zeigt MIR, das Du Dich mit diesem Thema noch nicht wirklich beschäftigt hast!
Es gibt so viele Entdeckungen nur auf der ERDE, die den Behauptungen unserer Wissenschaft wiedersprechen!
Hier mal EIN Bsp.: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Und andere Entdeckungen zeugen davon, das selbst diese Aussage falsch ist.
mal ein Bsp. dazu: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Alles Quatsch wa? *Ehrlich? bin ich auch der Meinung!* DIE WISSEN gar nix! *Alles nur Vermutungen!*

Bwana Honolulu wrote:
Oder wegen fantasielosigkeit? :roll:

Bestimmt auch einer der Hauptgründe... auch, wenn Du das nicht hören willst xD

Bwana Honolulu wrote:
Du wirst es kaum glauben :OmG: , aber wir können die Anziehungskraft eines Himmelskörpers aus seiner Interaktion mit anderen Himmelskörpern herleiten. Was denkst du, wie wir Exoplaneten entdecken?

WOW... Die Wissenschaftler gucken sich also Lichtwellen an, die uns erst nach sehr langer Zeit erreichen, und behaupten, das aufgrund einer
kleinen regelmäßigen Leuchtkraftveränderung ein Planet vorbeischwebt??? Wenn ich in der Wüste ohne Teleskop weit nach vorne sehe,
werde ich ein flimmern warnehmen... Bewegt sich deswegen dahinter alles??? Oder läuft da was an uns vorbei???
NEEEEEEEEEEEEEEE NUR OPTISCHE TÄUSCHUNG!!!!! Kommt im All nicht vor wa????
Woher weißt du das? Hat Dir das nen Wissenschaftler gesagt??? :aufwachen: Kann Dir keiner mit Sicherheit sagen.
Nicht mal ICH!!!!!!! :BrAv:


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 12.07.2013, 15:29 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Sorry, ich hab' jetzt gerade keine Zeit mehr, auf alles hier einzugehen. Es ist auch einfach furchtbar anstrengend.

NICNAC wrote:
Ja. Sollten Sie. Machen Sie aber nur zum Teil.
Das ist wie mit der Demokratie: Das Verfahren hat Schwächen und kann sogar kollabieren, aber bislang hat kein anderes so funktioniert, daß wir es "gut" nennen konnten.
NICNAC wrote:
1. gibt es etliche unterschiedliche WISSENSCHAFTLICHE ansichten.
Es gibt durchaus widersprüchliche Theorien (Relativitätstheorie und Quantenmechanik haben z.B. Probleme, miteinander vereinigt zu werden), aber das heißt nur, daß sie unvollständig sind, aber nicht völlig falsch.

NICNAC wrote:
AHA. nun frag doch mal nen Wissenschaftler, ob er die Entstehung und FUNKTIONSWEISE der Sonne, Erde, ect.
in einem Versuch wiederholen kann..... *ALLES NUR VERMUTUNGEN!!!!!*
Dir ist der Unterschied zwischen einem Versuch und einem Naturphänomen, das auf denselben Vorgängen wie der Versuch basiert, klar? Ich glaube, nicht.

NICNAC wrote:
OK. Also würde ein Apfel auf *Nibiru* Den wir ja NUR aus Sagen kennen und laut Wissenschaft ja Gar nicht existiert auch nur nach unten fallen?
Beweise das!
:augenreib: Bitte formuliere das ein wenig verständlicher. So, wie du fragst, klingt das wie "Ist der Gedanke an ein Einhorn ein wirklicher Gedanke?"...

NICNAC wrote:
*Ich will damit nicht behaupten, das es diesen Planeten gibt. Aber es sollte für einen Wissenschaftler sehr schwierig sein,
einen so simplen Fall unter den Bedingungen auf *Diesem* Planeten zu rekonstruieren und zu sagen, *JA, AUCH DORT FÄLLT ER RUNTER!*
Was soll da zu rekonstruieren sein? :skeptisch: Was willst du eigentlich sagen? Daß Wissenschaftler einen neuen Planeten konstruieren sollen?

NICNAC wrote:
*Man bedenke dabei mal bitte, das die Erde vor gar nicht all zu langer Zeit noch eine Scheibe gewesen sein soll.*
Jeder, der das Gegenteil behauptete, wurde vernichtet.
Ja, und einige Zeit danach haben wir angenommen, daß Atome solide Kugeln sind, und jeder, der das Gegenteil behauptete, wurde vernichtet. Und danach glaubten wir, daß Atome aus soliden, positiv geladenen Kernen bestehen, um welche sich Elektronen auf Kreisbahnen bewegen. Und jeder, der das Gegenteil behauptete, wurde vernichtet. Und jetzt glaubt man, daß Atome einen kern haben, der irgendwie eine unscharfe Wolke von Quarks und Gluonen ist, um die eine weitere Wolke von Elektronen wabert. Jeder, der das Gegenteil behauptete, wurde vernichtet. Nein, natürlich sind wir mittlerweile so weit, daß Wissenschaftler nicht mehr für neue Erkenntnisse vernichtet werden. Außer, wenn sie unhaltbaren Unsinn in Internetforen schreiben natürlich. :Haue:

NICNAC wrote:
Wie lange beobachten wir denn schon? Wie viele Monde haben wir schon entstehen sehen?
Wie oft konnten wir beobachten, warum ein Mond Eis enthält, und ein weiterer *Nicht all zu weit entfernter* offensichtlich nur Gestein?
Warum ist das So??? Frag mal nen WISSENSCHAFTLER! Du wirst sehen, das er keine eindeutige Antwort weiß! :ZZ:
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, wie alt die Monde des Mars sind... Da wirst Du feststellen, das die das nicht weiß.
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, wie alt die Andromedagalaxie wirklich ist. Du wirst feststellen, das die Dir das nicht sagen können.
Frag doch mal Deine Wissenschaftler, woher der *Kosmische Staub* kommt, aus dem alles entstanden sein soll.
Auch hier wirst Du feststellen, das ja eigentlich GAR NICHTS bewiesen ist.

DAS ist unsere Wissenschaft von heute!
Genau. Im idealfall gibt sie zu, wenn sie über etwas noch nicht bescheid weiß und korrigiert sich, wenn etwas wahrscheinlich nicht stimmt. Das ist ein Merkmal von Wissenschaft. Im Gegensatz zu früher, wo wir nur Glauben hatten.

NICNAC wrote:
Diese Aufforderung zeigt MIR, das Du Dich mit diesem Thema noch nicht wirklich beschäftigt hast!
Es gibt so viele Entdeckungen nur auf der ERDE, die den Behauptungen unserer Wissenschaft wiedersprechen!
Hier mal EIN Bsp.: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Und andere Entdeckungen zeugen davon, das selbst diese Aussage falsch ist.
mal ein Bsp. dazu: *** The link is only visible for members, go to login. ***
Alles Quatsch wa? *Ehrlich? bin ich auch der Meinung!* DIE WISSEN gar nix! *Alles nur Vermutungen!*
Das sind nette Artikel, aber was willst du mir damit beweisen?

NICNAC wrote:
WOW... Die Wissenschaftler gucken sich also Lichtwellen an, die uns erst nach sehr langer Zeit erreichen, und behaupten, das aufgrund einer
kleinen regelmäßigen Leuchtkraftveränderung ein Planet vorbeischwebt??? Wenn ich in der Wüste ohne Teleskop weit nach vorne sehe,
werde ich ein flimmern warnehmen... Bewegt sich deswegen dahinter alles??? Oder läuft da was an uns vorbei???
NEEEEEEEEEEEEEEE NUR OPTISCHE TÄUSCHUNG!!!!! Kommt im All nicht vor wa????
Woher weißt du das? Hat Dir das nen Wissenschaftler gesagt??? :aufwachen: Kann Dir keiner mit Sicherheit sagen.
Nicht mal ICH!!!!!!! :BrAv:
Oh weh, nicht mal du! :OmG:
Ja, wenn du in die Wüste schaust und Flimmern wahrnimmst, dann ist das ein Hinweis darauf, daß da Luftschichten mit verschiedenem Brechungsidex, verschiedener optischer Dichte, aufeinandertreffen, vermutlich temperaturbedingt. Daraus (zusammen mit anderen Indizien) kann man dann als Wissenschaftler schließen, daß es in der Wüste heiß ist - ohne selbst rauszugehen in die Wüste. Und ähnlich funktioniert das auch mit den Exoplaneten.
Und klar, du kannst jetzt einwenden, es könnte auch bedeuten, daß da Wasser in der Wüste ist. Oder unsichtbare Leute mit 'nem Riesenhaufen Plastikfolie. Oder daß man das alles nur träumt. Aber solche Annahmen halten entweder schon nicht Ockhams Rasiermesser stand oder gehen schon arg in Richtung Solipsismus, was nur heißt, daß du dich in einer gedanklichen Sackgasse befindest.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 04.12.2013, 11:24 
Offline
Reinschnüffler
Reinschnüffler
User avatar

Joined: 12.2013
Posts: 3
Gender: None specified
Es ist ja bekannt dass der WEltraum wesentlich besser erforscht ist als manche Orte auf der Erde. Nehmen wir zB die Tiefsee. Ich kann mir durchaus vorstellen das in den finsteren Tiefen der Ozeane eine Zivilisation existiert hat (und es vielleicht noch tut). Wahrscheinlich sind es Wesen, die perfekt an das Leben in der Tiefsee mit seinem hohem Wasserdruck und der ewigen Dunkelheit angepasst sind.

_________________
Ay Yildiz


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 09.12.2013, 17:12 
Offline
Anfängerin
Anfängerin
User avatar

Joined: 10.2012
Posts: 7
Gender: Female
Frankie wrote:
Wahrscheinlich sind es Wesen, die perfekt an das Leben in der Tiefsee mit seinem hohem Wasserdruck und der ewigen Dunkelheit angepasst sind.


Was eine ausgeprägte Zivilisation unwahrscheinlich macht.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 02.01.2014, 00:31 
Offline
Boardinventar
Boardinventar
User avatar

Joined: 06.2009
Posts: 1108
Location: DE
Gender: Male
Highscores: 34
Charakter Gesinnung:: Dämonisch
Status und Stimmung:: freiiiiiiii
SHISHA <3 wrote:
Frankie wrote:
Wahrscheinlich sind es Wesen, die perfekt an das Leben in der Tiefsee mit seinem hohem Wasserdruck und der ewigen Dunkelheit angepasst sind.


Was eine ausgeprägte Zivilisation unwahrscheinlich macht.


Die Hoffnung stirbt zuletzt, wir haben heute schon relativ clever organisierte Tiere wie Nacktmule und Termiten,
die sonnenscheu leben, aber dennoch auf Pflanzenkost angewiesen sind, die durch Photosynthese erst ermöglicht wird.
Der Mensch ist nicht von heute auf morgen zu dem geworden, was er heute ist und so verhält es sich wohl auch mit anderen Spezien.
Ob sich langsam in der Ursuppe da unten in der Tiefsee etwas etablieren kann oder die entsprechenden biologischen Impulse per Anhalter mit einem Asteroiden anreisen und über die Ausgestaltung von Zivilisationen kann man sich quer von Mineralienverbindungen über Temperaturverhältnisse streiten.
Der weltraum mag gut erforscht sein, aber der bekannte Teil des Alls wächst jeden Tag, wobei der erforschte Bereich im Verhältnis dazu schrumpft,
da die Technik dem Entdeckerdrang bei weitem hinterherhinkt.
Die Biologen, die einen der vielen Wege in ihrer Reihe "Die Zukunft ist wild" rein für die Erde gezeigt, wissen das es für den Menschen noch einiges zum Lernen gibt und das Leben findet immer einen Weg ....

_________________
Ein Drache bewacht wie es sich gehört die Schätze, die in seiner Höhle liegen oder ihm anvertraut wurden. Unter diesem Schätzen lag ihm ein großer Dunkeldiamant besonders am Herzen, der sich aber eines Tages selbständig auf den Weg machte und bis heute verschwunden ist. Der Drache bewachte diese Höhle treu, dennoch zog nach Jahren des Wartens weiter, da diese Wesen recht alt werden können und wissbegierig sind, brach er zu neuen Ausflügen auf sowie einer neuen Felsnsiche. Er hat in der Zwischenzeit auch gelernt, dass manche Dinge einen besonderen Anreiz durch ihr Strahlen erhalten oder ihre Aura und nicht nur durch ihre Beschaffenheit.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 04.01.2014, 23:23 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Ich hab mal ne zeitlang ernsthaft drüber nachgedacht ob es vieleicht eine Zivilisation vor uns gab ... humanoide Dinosaurier oder intelligente Riesenkäfer oder sowas. Da stellt sich die Frage was wäre denn von einer Zivilisation nach Milliarden von Jahren übrig? Was wäre von uns nach ... sagen wir mal ... 10 Milliarden Jahren denn noch übrig. Ausser vielleicht Eisenerz also Eisenoxid alias Rost von unseren Städten. Der Gedankengang war dergestallt, dass ich dachte vieleicht ist unser Eisenerz das wir heute abbauen der Überrest einer alten Zivilisation. Wer weiß oder die sind einfach abgehauen ... wer weiß.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 06.01.2014, 11:21 
Offline
General Leberwurst
General Leberwurst||
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 743
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: Chaotisch... gut? Böse? Neutral? Eigentlich nur "chaotisch".
Naja, aber wenn du bedenkst, daß wir schon alles Mögliche an Fossilien gefunden haben von so simplen Sachen wie Fußabdrücken... wenn da eine größere Zivilisation gewesen wäre, müssten wir zumindest Hinweise gefunden haben, aber alle Hinweise, die wir haben, sprechen dagegen.

_________________
Wenn ich schon der Affe bin, dann will ich der Affe sein, der dem Engel auf's Maul haut.


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 06.01.2014, 23:17 
Offline
Super Moderator
Super Moderator
User avatar

Joined: 07.2009
Posts: 1313
Location: Hamburg
Gender: Male
Highscores: 761
Status und Stimmung:: .. hab eine Woche Urlaub .. freu ..
Was wären die notwendigen Voraussetzungen zur Schaffung einer Zivilisation, die für uns auffindbare Spuren hinterlässt ?

Neben Intelligenz - und Zeit zur Entwicklung neben dem Tagesgeschäft Fressen und Fortpflanzen - benötigen zivilisatorische Wesen:
- die Fähigkeit zur Kommunikation (am besten Sprache - setzt aber ein komplexes Lautbildungssystem voraus. Am entwickelsten ist die Kombination Kehlkopf/Stimmbänder+Zunge+Resonanzraum). Da stelle ich mal zur Diskussion; sind die Gesänge der Buckelwale ausreichend, um eine zivilisationsgründende Kommunikation darzustellen ?
- gegenüberliegende Finger/Daumen, zur Schaffung von Gegenständen ...
- Phantasie; die zur schöpferischer Schaffenskraft führt.

Dies sind nur einige Punkte, die uns von allen uns bekannten Wesen auf der Erde positiv unterscheidet.

_________________
Image


Top
 Profile Personal Album  
 
 Post subject: Re: Sind wir die allererste Zivilisation auf der Erde ?
PostPosted: 07.01.2014, 09:20 
Offline
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
Mitglied des intervirtuellen Fanclubs meines Forums
User avatar

Joined: 08.2009
Posts: 1731
Location: In deinem Gehirn
Gender: Male
Highscores: 3
Charakter Gesinnung:: Bin Un ... Unmoralisch, Unethisch und Unverantwortlich
Status und Stimmung:: gedingst
Bwana Honolulu wrote:
Naja, aber wenn du bedenkst, daß wir schon alles Mögliche an Fossilien gefunden haben von so simplen Sachen wie Fußabdrücken... wenn da eine größere Zivilisation gewesen wäre, müssten wir zumindest Hinweise gefunden haben, aber alle Hinweise, die wir haben, sprechen dagegen.


Da müßte man die Wahrscheinlichkeitsrechnung anstrengen. Ein Beispiel ... vor 65 Milliarden Jahren lebten 1 Millionen intelligenter Wesen auf dem heutigen Antarktischen Kontinent (damals Eisfrei) ... wieviel würden wir dann finden?

Da das aber so ne "hätte hätte Faradkette" Frage ist braucht das keiner zu beantworten. Fakt ist nunmal wie du schreibst wir haben nichts gefunden (obwohl man anhand der Knochen nur spärliche Aussagen über die Intelligenz einer Spezies machen kann).

Zu Balu. Raptoren würden einen Teil der Vorraussetzungen erfüllen. Sie waren wohl fähig zu kommunizieren, konnten komplexe Jagden planen und hatten die Hände frei um damit zu greifen oder sonnstwas ... öhm die ersten beiden aussagen stützen sich allerdings nur auf die Spekulationen einiger paaleontologen.

_________________
It is not an Image ... It is a Lifestyle
Image

Nedlim der Skeptiker
Prediger der Bücher der Mampfe
und großer Verwirrer
Beobachter der Chemtrails im dienste ihrer Matjestät
kosmisch komischer Hofnarr in den Ländereien der Eris
und genährt an ihrer Trinität


Top
 Profile Personal Album  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 43 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4  Next

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker