sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 21.08.2019, 12:49

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Armageddon ?
PostPosted: 22.07.2010, 23:43 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 96
Location: bei Wien
Gender: None specified
"Wissen" tun wir nur, - dass Generation um Generation "funktionelle Inkarnationen" unter uns erwachen,
- um diese Anhebung voranzutreiben ...

Warum aber muss ein natürlicher, "planetarer Anstieg" überhaupt angetrieben werden ?
Das ergibt sich meiner Ansicht nach "aus der Schläfrigkeit der Massen von abgelenkten Gehirnen",
- deren gemeinsame Trägheit alles ein Bisserl in´s Stocken bringt...
Und an der Grenze zu´r siebenten Menschheitsmilliarde, kann man da schon von einer
"Trägheitsmasse" sprechen. -

"Angetrieben" wird infolge nicht der natürliche, planetare Schwingungsanstieg...,
- sondern "die träge Schwingung der inkarnierten Menschenmassen". -

Umso durchleuchteter diese Massen sind, - desto eher sind sie in der Lage,
sich "über Ihre Trägheit zu erheben"...

. -

2012: - Scheint sich der Siedepunkt abzuzeichnen, - wiewohl "NIBIRU" scheinbar
aus dem Rennen ist: *** The link is only visible for members, go to login. ***
...

. - Dennoch ist die Wahrscheinlichkeit nicht eben klein, - dass zu´m vorhergesagten
"ENDE DER ZEIT" (Maya), - eine derartige in der Tat enden wird...

Und zwar, - wie ich meine, "DAS ENDE DER LINEAR-ZEIT". -

- Ich erwarte quasi EINE NEUE "ZEIT-DICHTE", - "EIN ZEITGEWAHRSEIN, DASS LINEARE
BEOBACHTUNGEN NICHT MEHR ZULÄSST"...
- und "DIE ENT-RÜCKUNG DER MENSCHHEIT AUF DE AMORPHE / TEILSTOFFLICHE EBENE"
würde vermutlich so solcherlei Wahrnehmung führen...

* "Hier" erwarten viele Nicht-Menschen "EIN INEINANDERBLUTEN DER DIMENSIONEN",
* DÜNKLERE ANVERWANDTE erwarten gar EINE KRIEGERISCHE ÜBERNAHME DER DRITTEN DIMENSION"...

* Nur ist "Krieg" eben eine "grobstoffliche Angelegenheit", - die auf "lichtdurchfluteten Ebenen",
* wie wie sie hier zu errichten gedenken, - nicht Fuss fassen wird können...
* Ihre eigene Kampfesenergie wird auf sie zurückschlagen, - weil "die hellen Gefielde

keinerlei Reibungswiderstand mehr bieten", - weil sie "amorph" = "teilstofflich" geworden sind. -

Darum ist es so wesentlich, - dass hier alles "IN LICHT GEBADET WIRD"...
Weil die Dämonenschwerter dann durch uns durchgehen wie durch Wind. -
"Grobstofflich" können wir sie nicht besiegen, - das wissen sie,
- und darum werden sie es auch versuchen ...

WIR HABEN DREI JAHRE...

3 JAHRE, - UM EINE IN DIE ZWEI GESPALTENE MENSCHHEIT IN DER 3 WIEDERKEHREN ZU LASSEN,
3 JAHRE, - UM DEN STOFF DER MATERIE SO WEIT ZU DURCHEUCHTEN, - DASS ER DIE STOFFLICHKEIT
ABSCHÜTTELT...
3 JAHRE, - ZUM BEGREIFEN, ZUM PROBIEREN UND ZUM HANDELN,
3 JAHRE BIS ZUR AUFERSTEHUNG DIESER MENSCHHEIT. -

Wohlan, - Ich bin bereit ...

- Ach ja, - es sind nur noch 2 Jahre ...


- erinnert Adamon. -


Image


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Armageddon ?
PostPosted: 16.10.2010, 04:52 
Offline
Fleissige Helferin
Fleissige Helferin
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 188
Gender: Female
Ich glaube wir werden von den Veränderungen die ab 2012 einsetzen nicht allzu viel bemerken und es wird ein sehr langer Prozeß sein, der sich vielleicht Jahrhunderte lang hinziehen wird. Ganz sicher werden sich die Menschen nicht von einen auf den anderen Tag verändern.

An ein Armagedon als den Ort der endzeitlichen Entscheidungsschlacht, so wie er in der Offenbarung des Johannes beschrieben wird, glaube ich nicht.

Image

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Armageddon ?
PostPosted: 16.10.2010, 05:01 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 96
Location: bei Wien
Gender: None specified
Das kann natürlich möglich sein, - doch es würde mich wundern,
- Ich erwarte zwar keine Schlacht a´la Johannes, - aber nach den Info´s
der letzten 20 Jahre dürfte die Zeit der Unbedarftheit ein für allemal vorbei sein ...

Image


Top
 Profile Visit website  
 
 Post subject: Re: Armageddon ?
PostPosted: 16.10.2010, 05:09 
Offline
Fleissige Helferin
Fleissige Helferin
User avatar

Joined: 07.2010
Posts: 188
Gender: Female
Adamon wrote:
dürfte die Zeit der Unbedarftheit ein für allemal vorbei sein ...


Das finde ich ja auch sehr gut, wenn endlich das Bewusstsein der Menschen angehoben wird und sie erkennen werden, was wirklich wichtig ist im Leben.

_________________
Geduld ist der halbe Weg. Image


Top
 Profile  
 
 Post subject: Re: Armageddon ?
PostPosted: 16.10.2010, 05:13 
Offline
Fleißiges Bienchen
Fleißiges Bienchen
User avatar

Joined: 05.2010
Posts: 96
Location: bei Wien
Gender: None specified
Du sagst es. -

Image


Top
 Profile Visit website  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 5 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker