sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
It is currently 18.08.2019, 22:39

All times are UTC + 1 hour [ DST ]





Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Men in black
PostPosted: 31.03.2010, 15:24 
Offline
Holde Administratrix
Holde Administratrix
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 3149
Gender: Female
Highscores: 5
Charakter Gesinnung:: Bösartig
Status und Stimmung:: slurrp
Yo also, ums vorweg zunehmen, in diesem Thread gehts nicht um den Film "men in black" welcher den selben namen hat, ebenso natürlich die Hauptpersonen (Will Smith) :fooli151:

Sicher haben sich die Leute an den "echten men in black" orientiert...allerdings sind die echten men in black ein Mysterium

Es gibt keine neuen Vorfälle, der men in black, ich kenne aber nur ältere Berichte.

Ich las v. kurzem, dass es sich hierbei um Menschen handelt, welche oftmals aufgetaucht sind, nachdem eine Person ein ufo sah. Diese Männer wurden oft als äußerst groß gewachsen (um die 2 m) und als meist glatzköpfig beschrieben.
Sie hatten Anzüge an und kamen (in den fällen die ich vor einiger Zeit las) nie mit einem Fahrzeug an. Sie schienen zum Haus des Ufozeugen gelaufen zu sein. Auch wenn die Häuser der Zeugen mitten in der "Pampa" lagen und es eine weite Strecke bis zum nächsten Ort war.
Diese Personen hatten wohl stets die Absicht, den leuten klar zumachen, dass es nix ungewöhnliches war, was sie sahen ... also kein Ufo. Sie sollen auch Gewalt angedroht haben und die Leute so stark terrorisiert haben, dass diese teilweise echte Angst hatten vor einem weiteren auftauchen dieser "Agenten". Es ist mir kein Fall bekannt, indem sie ein 2. mal aufgetaucht sind und auch zu Gewaltanwendung kam es nie ... nur Drohungen.
Übrigens diese Männer behaupteten stets, sie wären von der Regierung eine chance sie abzuwimmeln gab es nie, sie waren einfach so aufdringlich.
Achja, der Zeitpunkt ihres auftauchens war meist nachts ... was auch äußerst merkwürdig ist.


Es gibt da auch einige Leute, welche behaupten, es handele sich um aliens ...
Andere wiederum, das fbi bzw andere Organisationen der USA.





Quote:
In UFO Verschwörungstheorien steht der Begriff "Men in Black" (MIB) für eine angebliche Gruppe von Männern, die in schwarzen Anzügen gekleidet sind und vorgeben Regierungsagenten zu sein. Die "Men in Black" versuchen Augenzeugen von UFO Sichtungen einzuschüchtern oder zu bedrohen.



Es gibt einige Variationen, aber typischer Weise wird ein wahrscheinlich glaubhafter Zeuge, der über eine UFO Sichtung berichtet, von einem Mann oder mehreren Männern besucht. Die Person oder Personen sind in schwarzen Anzügen gekleidet, daher haben die Berichte auch ihren Namen – Men in Black. Die Männer geben vor Regierungsagenten zu sein oder der Zeuge nimmt das anhand ihres Auftretens an. Die MIB zeigen oft überzeugend aussehende Behördenabzeichen und fordern die Zeugen auf ihre Aussage zu widerrufen und alle Fotografien oder physischen Beweise über eine UFO Sichtung den Beamten zu übergeben. Falls ein Zeuge sich weigert oder die Befugnis der MIB anzweifelt, wird der Zeuge auf subtile oder weniger subtile Art bedroht. Drohungen werden als körperliche Gewalt oder andere Maßnahmen gegen den Zeugen und seiner Familie interpretiert.


Es ist nicht bekannt, ob diese Drohungen in die Tat umgesetzt wurden. Verweigerer oder inkooperative Leute haben von anschließenden Begegnungen berichtet, wo sie verfolgt oder zusammen geschlagen wurden. Viele Zeugen neigen dazu ihren Job zu verlieren oder in irgendeiner Form miskreditiert zu werden. Häuser wurden angeblich durchsucht oder niedergebrannt, um Beweise zu zerstören oder die Zeugen zum Schweigen zu bringen.

Berichten zu Folge fahren die MIB oft große alte Automodelle, typischerweise Cadillacs. Manchmal sollen Sie auch mit schwarzen Helikoptern fliegen.


lg Vicky

_________________
Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf Deine Worte, denn sie werden Deine Handlungen.
Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Deine Gewohnheiten.
Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal^^


Top
 Profile Visit website Personal Album  
 
 Post subject: Re: Men in black
PostPosted: 31.03.2010, 16:40 
User avatar

Highscores: 1
Würde meines Erachtens nach am besten zu einer Unterabteilung des FBI passen oder aber auch zu einer eigenen Organisation.
Aliens wären nicht abwegig, wenn man bedenkt das sie mitunter nicht gesehn werden wollen.


Top
  
 
 Post subject: Re: Men in black
PostPosted: 31.03.2010, 22:53 
Offline
Forenkobold
Forenkobold
User avatar

Joined: 04.2009
Posts: 1662
Location: Österreich
Gender: Male
Charakter Gesinnung:: freundlich ;?)
Status und Stimmung:: motiviert
Gerade Vorgestern sah ich einen Bericht darüber. In diesem ging es um das sogenannte "britische Roswell". Innerhalb 24 stunden tauchten über einer Militärbasis UFO´s auf. Eines landete sogar. Einen Tag später bekamm ein angrenzender Bauer Besuch, von den "Man in Black", und zwar fuhren sie mit einer schwarzen Limosine vor. Fragten in was er gesehen habe und verschwanden wieder, ohne sich auszuweisen usw...

lg master

_________________
Die Spiele rund um die mysteriösen Ringwelten sind mehr als stupide Ego-shooter. Sie sind ein eigenes Universum.


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 free Forum by UserBoard.org | All Rights Reserved.
» Contact & Abuse Support-Forum Gooof Webdesign free forum Dein Forumo Forum web tracker