sliver das spannende Mysteryforum
https://sliver.phpbb8.de/

Die Kraft des Lichtes
https://sliver.phpbb8.de/viewtopic.php?f=14&t=1319
Page 1 of 2

Author: Dark [ 22.01.2010, 17:45 ]
Post subject: Die Kraft des Lichtes

Quote:
„Mögen Licht und Liebe im Herzen die Erkenntnis allen Ursprungs bringen. Und den erschwerlichen Weg von der Loslösung materieller Verfangenheit erhellen!“


Zitat von Meister Raikku Japan (1434 - 1461)

Licht ist die Energie für das Leben und die Essenz der geistigen Erkenntnis.
Es repräsentiert die heilige und heilende Kraft des Glaubens.
Licht ist frei von Schmerz und Trauer. Es offenbart sich in Freude, Glück und Harmonie.
Licht wirkt reinigend für Körper und Seele.

Wer den Pfad des Lichtes antritt, wird auch zwangsweise mit den Schatten in Konfrontation geraten. Denn die Kraft des Lichtes ist ein immerwährender Ausgleich von positiven sowie auch negativen Energien.

Wer sich der weissen Magie widmet, muss die Gesetze der schwarzen Magie kennen.
Das Licht fordert Toleranz und Aufopferung als Tribut für das Erkennen der weltlichen Ordnung.

Author: masterchief [ 23.01.2010, 16:22 ]
Post subject: 

Hmmm... Wissenschaftlich gesehen hat er da ja Recht, weil Licht, so gesehen ja Informationen schnell übertragen kann. Nur an diese Sache geht man zu religiös heran.

Author: Nox [ 23.01.2010, 19:33 ]
Post subject: 

Licht hat nichts, aber auch wirklich nichts mit Magie zu tun. Das einzige was Photonen sind ist Energie. Der Mensch glaubt nur daran dass licht gut ist weil er sich nunmal vor der Dunkelheit fürchtet.

Author: Dubhdara [ 23.01.2010, 21:33 ]
Post subject: 

Nox wrote:
Licht hat nichts, aber auch wirklich nichts mit Magie zu tun. Das einzige was Photonen sind ist Energie. Der Mensch glaubt nur daran dass licht gut ist weil er sich nunmal vor der Dunkelheit fürchtet.


Wer sagte denn das damit der physikalisch meßbare Begriff des Lichts gemeint ist??

Author: Nox [ 23.01.2010, 22:00 ]
Post subject: 

Die Tatsache dass es nur einen Physikalisch Messbaren Begriff für Licht GIBT.

Author: UfoFreak [ 23.01.2010, 22:37 ]
Post subject: 

Das ist ja wohl Quatsch Nox. Licht ist vielmehr als nur eine physikalisch Messbare Form von Teilchen/Wellen.
Licht ist ein Synonym für das Gute, eng mit Hoffnung und Glauben verknüpft.

Author: Nox [ 23.01.2010, 22:44 ]
Post subject: 

das hängt allerdings nur mit der Psychologie des menschen zusammen. Ich meine, Klar hat uns die Tatsache dass wir Angst vor der Dunkelheit haben in ferner Vergangenheit oft den A**** gerettet. Menschen können im Licht sehen. Deswegen ist es ein symbol für Heilung und Schutz. Mich interessiert jedoch vielmehr die Tatsache was Licht ist, nicht, was wir daraus machen.

Author: Victoria [ 23.01.2010, 23:03 ]
Post subject: 

Nox mein Lieber du solltest dich lieber fern halten v. Magieposts^^
Das ist scheinbar nix für dich *lach*.

Mal im Ernst, jeder weiß was Dark damit meint, wenn dich interessiert ob Licht Teilchen oder Welle ist. Solltest du einen entsprechenden Thread dazu im Wissenschaftsbereich aufmachen. Den Versuch diesen höchst interessanten Magiethread zu hijacken ist sehr sehr böse *miterhobenenZeigefingerrumwedel*.

lg Vicky

Author: UfoFreak [ 23.01.2010, 23:07 ]
Post subject: 

Ja die Magie ist wohl nichts für dich. Du denkst zu rational.
Das Licht ist so wichtig in fast jeder Kultur. Es hat wohl eine der größten Bedeutungen in der Esoterik, in der Religion, in der Mythologie und auch in der Philosophie.

Author: Dubhdara [ 02.02.2010, 14:05 ]
Post subject: Re: Die Kraft des Lichtes

Nun muß man vielleicht auch verstehen das magische DInge oft in einem transzendentalen, meditativen Zustand stattfinden, während derer das Gehirn Impulse bekommt die wir eben als helles Licht bezeichnen. Ich kann ja nun nich, nur weil es physikalisch korrekt ist dieses Phänomen als "XYZ" bezeichnen, wenn der Begriff für einen hellen Schein eben "Licht" ist. Im Übrigen glaube ich auch , daß die wenigsten die sich der Magie widmen wirklich Angst haben vor Dunkelheit, denn sie ist eine Stufe auf dem Weg zum Licht. Aber das führt jetzt zu weit hier, und ich hab schon bei uns genug zu schreiben darüber (ist halt sehr kompliziert in Worte zu fassen). Aber ich hoffe ich hab ein bischen da aufklären können das Licht nicht immer nur physikalisch sein muß, genauso wie ich Wärme und Kälte bewusst empfinden kann ohne das sich die Temperatur um mich herum ändert.

Author: Scar [ 02.02.2010, 14:28 ]
Post subject: Re: Die Kraft des Lichtes

Ich finde es gut, das Nox hier ist und rational denkt.
Warum auch nicht?
Bei mir ist es nicht anders mit meinem Partner, für mich ist dies eine Diskussion wo jede Meinung zählt, auch die eines Wissenschaftlich rational denkenden Menschen.

Vielleicht habt ihr ja auch schon einmal den Spruch gehört:

Du leuchtest von innen.


Auch dies ist nciht rational zu erklären, doch wir sagen und meinen es so.

Author: Knuddelbär-balu [ 03.02.2010, 15:21 ]
Post subject: Re: Die Kraft des Lichtes

Was UfoFreak meint, ist die spirituelle Bedeutung des Lichtes.

Jesus spricht:

Ich bin das Licht der Welt.
Wer mir nachfolgt,
der wird nicht wandeln in der Finsternis,
sondern wird das Licht des Lebens haben.

Johannes-Evangelium im 8. Kapitel, Vers 12

Im Christentum, wie auch in vielen anderen Religionen, ist das Licht von zentraler Bedeutung. Und hier sind nicht die physikalischen Beschreibungen gemeint.

Wenn einer zu Dir sagt "öffne Dein Herz und lass´ das Licht hinein", meint er/sie das auch nur im übertragenen Sinne (es sei denn, es ist der Herzchirurg) .

Author: Scar [ 04.02.2010, 06:24 ]
Post subject: Re: Die Kraft des Lichtes

Knuddelbär-balu wrote:
Wenn einer zu Dir sagt "öffne Dein Herz und lass´ das Licht hinein", meint er/sie das auch nur im übertragenen Sinne (es sei denn, es ist der Herzchirurg) .


*grins.....* das hab ich grade bildlich vor mir *grins...., lach.......*

Author: Dark [ 06.02.2010, 14:16 ]
Post subject: Re: Die Kraft des Lichtes

Moorhill wrote:
Nun muß man vielleicht auch verstehen das magische DInge oft in einem transzendentalen, meditativen Zustand stattfinden, während derer das Gehirn Impulse bekommt die wir eben als helles Licht bezeichnen. Ich kann ja nun nich, nur weil es physikalisch korrekt ist dieses Phänomen als "XYZ" bezeichnen, wenn der Begriff für einen hellen Schein eben "Licht" ist. Im Übrigen glaube ich auch , daß die wenigsten die sich der Magie widmen wirklich Angst haben vor Dunkelheit, denn sie ist eine Stufe auf dem Weg zum Licht. Aber das führt jetzt zu weit hier, und ich hab schon bei uns genug zu schreiben darüber (ist halt sehr kompliziert in Worte zu fassen). Aber ich hoffe ich hab ein bischen da aufklären können das Licht nicht immer nur physikalisch sein muß, genauso wie ich Wärme und Kälte bewusst empfinden kann ohne das sich die Temperatur um mich herum ändert.


Jemand der sich mit Magie beschäftigt hat niemals Angst vor dem Unbekannten. Die Neugier, das Verborgene lockt, sie drängen jedes Angstgefühl in den Hintergrund.
Ich stehe erst am Anfang meiner Suche und werde auch immerwieder vom Weg abkommen einzig mein Durchaltevermögen wird mich ans Ziel führen.

Knuddelbär-balu wrote:
Ich bin das Licht der Welt.
Wer mir nachfolgt,
der wird nicht wandeln in der Finsternis,
sondern wird das Licht des Lebens haben.


Wer das Licht in sich trägt, dem kann keine Finsternis mehr was anhaben, man strahlt und erleuchtet alles um sich herum.

Dark

Page 1 of 2All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software