sliver das spannende Mysteryforum

Astronomie Religion Außerirdische Politik Wissenschaft Verschwörungstheorien Esoterik Präastronautik
Aktuelle Zeit: 23.09.2018, 19:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Oakmen
BeitragVerfasst: 23.07.2011, 11:45 
Offline
Nemo
Nemo
Benutzeravatar

Registriert: 01.2010
Beiträge: 109
Geschlecht: männlich
Oakmen sind in der englischen Folklore kleine Kobolde die heilige Eichenhaine beschützen. Sie sind zu normalen Menschen in der Regel nicht besonders freundlich, doch noch nie wurde bisher jemand von ihnen tätlich angegriffen, solange er die Warnungen nicht vergisst. Sie werden als zwergenhafte Wesen mit riesigen Köpfen auf denen rote Mützen sitzen beschrieben. Ihre ursprüngliche Heimat soll in Deutschland und Skandinavien liegen, beides Regionen in denen in der Eiche große Kräfte und Bedeutung zugesprochen werden.

In England gibt es den Ausspruch 'Fairy folks are in old oaks' und so gibt es auch in jedem Wald eine „königliche“ oder gar „heilige“ Eiche.
Früher galt es sogar als gefährlich bei Nacht durch solche Wälder zu reisen, besonders wenn sich dort im Umkreis Glockenblumen befanden.

Oakmen entstehen wenn der Stumpf einer gefällten Eiche neue Triebe hervorbringt. Man sollte niemals ihrer Einladung zum Essen nachkommen, denn alle die verlockenden Speisen werden dem Gast einen furchtbaren Tod bereiten wenn er sie annimmt. Zuerst sieht alles sehr appetitlich aus doch wenn der Zauber den sie weben verfliegt wird man sehen das sie einem giftige Pilze zum Mahl serviert haben. Darum gilt es als sehr dumm in der Nacht sich im Bereich von gefällten Eichen aufzuhalten, denn dort lauern die Oakmen auf Opfer die die Mahnung vergessen haben um an ihnen den Verlust ihres Elternbaumes zu rächen. Auch unvorsichtige Wanderer, die Glockenblumen pflücken oder beschädigen können ihr Opfer werden. Die Oakmen weben dann einen Zauber damit sich derjenige unrettbar verläuft.
Man sagt sie seien noch besonders oft im Scharzwald in Deutschland anzutreffen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Oakmen
BeitragVerfasst: 01.12.2011, 10:39 
Offline
Anfänger
Anfänger
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 9
Geschlecht: nicht angegeben
Och, im Schwarzwald hab ich lang gelebt :)

Weiß zwar nicht wie sich diese Geister nennen, aber es gibt wirklich eigenartige, besondere Plätze. Und es gibt Feen-Könige, Baumgeister und, und, und. Eine ganze Palette an solchen Wesen. Was glaubt ihr warum es die gibt?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker