sliver das spannende Mysteryforum
https://sliver.phpbb8.de/

Kornkreise
https://sliver.phpbb8.de/viewtopic.php?f=42&t=333
Page 1 of 1

Author: masterchief [ 19.06.2009, 15:01 ]
Post subject: Kornkreise

Das Geheimnis der Kornkreise



[BBvideo]http://video.google.com/videoplay?docid=867893355157832060&ei=m5k7Ssi4CJme2wKy3-meCg&q=Kornkreise+doku[/BBvideo]

Author: efdoir [ 19.06.2009, 15:41 ]
Post subject: 

Das Video ist ja echt interessant, nur als wieder diese Theorien mit dem Mentalbewußtsein aufgestellt wurden, habe ich wieder zu zweifeln angefangen.

Ich finde man sollte diese doch sehr präzisen Muster versuchen wie eine Schrift zu deuten und zu entschlüsseln.

Als wir damals unsere VOYAGER auf die Reise geschickt haben, wurden auch Symbole und Bilder mitgeschickt in der Hoffnung Außerirdische Intelligenzen können dies entsprechend deuten.

Noch nie habe solch faszinierende Formen von Kornkreisen , wie in diesem Beitrag gesehen.

Da müßte es doch bestimmt irgendwelche Deutungsversuche gegeben haben.
Die Hieroglyphen z.B. wurde ja auch entschlüsselt.

Also ich glaube diese Zeichen haben symbolischen Charakter, ob sie vtl. eine chemische oder physikalische Eigenschaft beschreiben wollen, hier wäre etwas womit man anfangen könnte.

Efdoir

Author: masterchief [ 02.05.2010, 13:00 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Die neue Feldordnung




Author: cherrycurry [ 27.07.2010, 13:07 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Das mit dem Magnesium-Pulver in holländischen Kornkreisen finde ich aber doch sehr eigenartig.
Auch das was dieser 17jährige vor seinem Fenster gesehen hat.

*** The link is only visible for members, go to login. ***

Wie kam das dort hin? Das hat doch nicht jemand absichtlich dort verstreut??

Author: UfoFreak [ 27.07.2010, 15:31 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Ich bezeichnete es als Abfallprodukt von den UFOs, da ja hervorgehoben wird, wie rein es ist.

Author: Ultama [ 27.07.2010, 15:45 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Joo 99,99 % Reinheitsgrad was für eine künstliche Veredelung spricht.
Sind aber kein Beweis für ausserirdischen Ursprungs. Das Zeug gibt es für 550 € pro 100 gram im Handel zum kaufen.

Wenn von den durchschnittlich 30 Kornkreistretern jeder 18,3333333 Euros spendet nicht mal teuer. Das ganze Spektakel wird aber mysteriöser und exotisch alles klar?

Author: UfoFreak [ 27.07.2010, 21:15 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Quote:
Joo 99,99 % Reinheitsgrad was für eine künstliche Veredelung spricht.
Sind aber kein Beweis für ausserirdischen Ursprungs. Das Zeug gibt es für 550 € pro 100 gram im Handel zum kaufen.

Wenn von den durchschnittlich 30 Kornkreistretern jeder 18,3333333 Euros spendet nicht mal teuer. Das ganze Spektakel wird aber mysteriöser und exotisch alles klar?



Ist für mich keine zufriedenstellende Erklärung.
Ich wäre nicht willens so viel auszugeben, wie kommst du auf 30 Kornkreistreter.
Bei 10 Kornkreisen sind das außerdem schon 183€ / Person...

Author: Knuddelbär-balu [ 28.07.2010, 13:00 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Da hinterlassen die unbekannten Macher der Kornkreise ein wenig weißes Pulver (Magnesiumcarbonat, wie sich bald heraus stellt), und wir diskutieren, ob Außerirdische auch gute Freeclimber sind.

Was wäre, wenn die Macher der Kornkreise Acetylsalicylsäure in Pulverform hinterlassen hätten ? Würden wir uns dann Gedanken darüber machen, ob Außerirdische auch Kopfschmerzen bekommen - vielleicht sogar ganz ohne Kopf ???

Da hat ein Scherzkeks aus dem Kraftraum oder vom Sportplatz Magnesia mitgenommen - und schon wird weltweit gerätselt ... der lacht sich bestimmt schon scheckig ...

Author: Ultama [ 28.07.2010, 16:00 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Bei nüchterner Betrachtung gelangt jeder zu dem Schluss, dass Kornkreise einfach von Menschen gemacht sein müssen. Viele sind es sogar nachweislich...:Neinnein:
Wie mein Vorposter schon geschrieben hat alles nur ein Gag um Leute wie dich auf die Schaufel zu nehmen.
Ich war selbst bei der erschaffung einiger Kornkreise in Slowenien, Italien und Österreich dabei. Die Mannschaft setzt sich aus durchschnittlich 20 bis 50 Leute zusammen. Kommt auf die Gegend, der Erfahrung und den örtlichen Gegebenheiten an.:Nanana:

Author: cherrycurry [ 28.07.2010, 18:02 ]
Post subject: Re: Kornkreise

Hey Ultama,

wie schnell geht denn die Erschaffung eines sehr großen Kornkreises, der viele Muster hat???

Mich wundert immer, dass das in der Nacht geschieht und am nächsten Morgen findet man rundherum keine Spuren mehr, keinen Weg der hinein zu den Kornkreisen führt.

Warum sieht und hört normalerweise kein Mensch etwas davon (außer ihr)?

Author: Knuddelbär-balu [ 28.07.2010, 22:17 ]
Post subject: Re: Kornkreise

cherrycurry wrote:
Hey Ultama,

wie schnell geht denn die Erschaffung eines sehr großen Kornkreises, der viele Muster hat???

Mich wundert immer, dass das in der Nacht geschieht und am nächsten Morgen findet man rundherum keine Spuren mehr, keinen Weg der hinein zu den Kornkreisen führt.

Warum sieht und hört normalerweise kein Mensch etwas davon (außer ihr)?


Versuche haben gezeigt, dass man mit entsprechender, einfacher Ausrüstung, guter Vorplanung und einer halbwegs trainierten Truppe selbst scheinbar komplexe Muster in einer Nacht legen kann.

Und was die Spuren betrifft; man muss halt beim betreten bzw. durchschreiten des Feldes darauf achten, das man die Halme nur biegt und nicht knickt.
Durch den morgentlichen Tau richten sich dann die Halme wieder auf ...Aber muss ich Dir, die ja auf dem Lande lebt, erklären, wie man sich möglichst ohne Spuren durch ein Getreidefeld bewegt ?? Hey, ich wohne in der Großstadt ...

Und bewachst Du die Getreidefelder Deiner Umgebung ?? Das kaum einer erwischt wird liegt wohl daran, dass meist unbeobachtete und abgelegene Felder betroffen sind ...

Page 1 of 1All times are UTC + 1 hour
phpBB Forum Software