sliver das spannende Mysteryforum
https://sliver.phpbb8.de/

Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?
https://sliver.phpbb8.de/viewtopic.php?f=44&t=1712
Page 1 of 1

Author: Victoria [ 02.05.2010, 15:20 ]
Post subject: Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?

Bereits 2009 gingen Gerüchte um die Welt, wonach die umstrittene Sektenführerin Uriella im Sterben liegen würde. Jetzt ist es still geworden um die Frau, die sich selbst als Sprachrohr Gottes bezeichnete. Auch ihr Ehemann Icordo will sich nicht über seine Frau äußern.

Erst letzten Montag informierten sich Journalisten von "20 Minuten" noch bei Icordo. Auf die Frage, ob Uriella noch lebe, gab er nur die Antwort, dass man keine Interviews geben würde und legte den Hörer auf. Der amtierende Bürgermeister ist seit einem Jahr in Ibach und hat Uriella noch nie gesehen.

Inzwischen vermutet man, dass die Sektenanführerin, die an Krebs litt, gestorben ist und die Sekte Fiat Lux diesen Fakt verheimlichen möchte.


Quelle: shortnews

Tja eine selbst ernannte Heilige/Engel/Sprachrohr Gottes darf natürlich nicht an sowas trivales wie Krebs sterben^^ Wo kämen wir da hin?

Noch dazu da sie immer v. ihrem linksgedrehtem Badewasser + ihr Urin, süffelte und sich nu v. "gesundem" Licht ernährte. Das man so nebenbei ihr immer nachweisen konnte, dass sie Nahrung zu sich nahm hat ihren Hirnlosen Mitläufern eh nie gestöhrt^^ *hust*Zombies*hust*

Ehrlich gesagt wäre es mir ja egal wenn da eine harmlose Irre gestorben wäre, aber diese Sektenführerin die viele Leute arm gemacht und verarscht hat, da freu ich mich sogar ein wenig darüber.
lg Vicky

Author: UfoFreak [ 03.05.2010, 17:41 ]
Post subject: Re: Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?

Sollte man so darüber reden ?
Ich trauere ihr auch nicht nach aber ich denke du gehst zu hart mit ihr ins Gericht. Mitläufer sind nicht völlig schuldfrei und vielleicht litt sie auch an einer psychischen Störung, bzw. hielt sich wirklich für das Sprachrohr Gottes.

Author: Predkrieger [ 04.05.2010, 18:08 ]
Post subject: Re: Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?

Ein stückweit kann ich dich verstehen Ufo, niemand hat es verdient. Dass man schlecht über ihn spricht oder schreibt vorallem, wenn jener tot ist und sich nicht mehr wehren kann.
Aber jeder sogar du machst es über einzelne Leute tagtäglich oder ein paar mal im Monat und du solltest mal über die Aktionen dieser Person und die Folgen,
die sie mit sich gebracht haben mal nachdenken.
Leute die aus purer Loyalität einer Sekte folgen oder sie mit all ihrem Hab und Gut sponsoren, können sich ihr ganzes Leben versauen,
wenn sie mal wieder aus den Fängen freikommen.
Ich habe zwar keine Angaben zu den Menschen gefunden, die verblendet wurden. Aber ich kann mir nicht vorstellen das Vicky was postet, was gefakt ist.
Victoria wrote:
Tja eine selbst ernannte Heilige/Engel/Sprachrohr Gottes darf natürlich nicht an sowas trivales wie Krebs sterben^^ Wo kämen wir da hin?


Jap so sehe ich auch, lässt die Erleuchtete und ihre Gruppierung nicht gut aussehen, wenn sie an was Normalem verstorben ist. ^^

Author: Victoria [ 06.05.2010, 23:07 ]
Post subject: Re: Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?

UfoFreak wrote:
Sollte man so darüber reden ?
Ich trauere ihr auch nicht nach aber ich denke du gehst zu hart mit ihr ins Gericht. Mitläufer sind nicht völlig schuldfrei und vielleicht litt sie auch an einer psychischen Störung, bzw. hielt sich wirklich für das Sprachrohr Gottes.

Naja bin zur Zeit alles andere als streichelweich, und ja die litt sicher an einer (?) Störung.

Im Grunde haste Recht, mein Post ist wirklich sehr harsch. Zu den Mitläufern sage ich mal nix, kenne keinen v. dennen.

@Pred *** The link is only visible for members, go to login. *** *** The link is only visible for members, go to login. *** *** The link is only visible for members, go to login. *** *** The link is only visible for members, go to login. *** mal was zum einlesen xD

V. Orden Fiat Lux existieren weder Web-Site noch e-mail-Account, da der Orden davon ausgeht, dass Computer schädliche Strahlen aussenden.

Author: Nedlim [ 07.05.2010, 12:41 ]
Post subject: Re: Fiat-Lux-Führerin (endlich) tot ?

Hmm passt zwar nur indirekt aber ich hab auch keine Lust deswegen nen neues Topic aufzumachen ....
Hätte da mal einige Fragen die mir evtl jemand hier beantworten könnte.
Das Konzept der "Lichtarbeit" war mir ja schon länger bekannt ... nun ist mir allerdings aufgefallen das verdächtig viele "Lichtarbeiter" in letzter Zeit bitterböse diffarmiert werden ...
Würd mal gerne eure meinung dazu hören weil insbesondere diese Seite *** The link is only visible for members, go to login. ***ührung.de (bin scheinbar zu dämlich den Link korrekt zu posten) auf mich ganz schwer wie fundamental Christliche Propaganda wirkt (Fake Seite?)
Naja Aussagen wie
Quote:
Dann sind Sie hier richtig. Ich habe mich auch aktiv mit Lichtarbeit und Spiritualität beschäftigt und erst spät gemerkt, dass diese eine der heimtückischen und kaum durchschaubaren Täuschungen & Lügen des Teufels ist, der die Menschen davon abhalten möchte, den wahren UND EINZIGEN Weg zum ewigen Leben bei Gott zu finden.


oder hier sehr nett
Quote:
Umso tragischer ist es, dass diese friedliebenden und idealistischen Menschen in ihr eigenes Verderben rennen, wenn sie nicht umkehren und ihr Leben ganz dem wahren Heiland, dem Herrn Jesus Christus anvertrauen. Und damit meine ich nicht den Jesus, den der Teufel den Lichtarbeitern gerne präsentieren möchte. Ich meine nicht den "Lichtarbeiter Jesus" oder gar einen Außerirdischen, der als Jesus auf der Erde inkarnierte, oder einen Fantasy-Jesus (Sananda o.ä.). Glauben Sie mir, Jesus Christus ist kein Lichtarbeiter und er ist es niemals gewesen. Auch ist er kein aufgestiegener Meister oder eine Inkarnation eines Christusbewusstseins oder sonstwas. Ich rede hier von dem Jesus der Bibel, dem Sohn Gottes, von Gott selbst.


Naja wie gesagt über 3 Ecken passts irgendwie hier rein und wenn nich kann mans ja verschieben ...

Edit: Noch mehr Propaganda
*** The link is only visible for members, go to login. ***
*** The link is only visible for members, go to login. ***

Interessanterweise haben danach wohl alle ehemaligen "Lichtarbeiter" zum fundamental Christlichen Glauben gefunden wenn ich die Aussagen dort richtig Interpretiere.
Naja ich persönlich verfahre ja lieber hiernach
Quote:
Das Höllengesetz besagt, daß die Hölle ausschließlich für die
reserviert ist, die daran glauben. Es sagt weiter, daß die tiefste Stufe in der
Hölle für diejenigen reserviert ist, die daran glauben, in der Annahme,
daß sie dorthin gehen werden, wenn sie nicht daran glauben.
EBW; Das Evangelium nach Fred, 3:1


Page 1 of 1All times are UTC + 1 hour [ DST ]
phpBB Forum Software